1. Startseite
  2. Hessen

Vater und Sohn bei Wohnungsbrand schwer verletzt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Feuerwehr
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr. © Robert Michael/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Bei einem Wohnungsbrand in Steinbach im Hochtaunuskreis sind ein Mann und sein erwachsener Sohn schwer verletzt worden. Der 32-jährige Sohn habe reanimiert werden müssen und sei mit lebensgefährlichen Verletzungen in eine Spezialklinik geflogen worden, teilte die Polizei in Wiesbaden mit. Der 61 Jahre alte Vater wurde mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht.

Steinbach - Warum das Feuer am Mittwochmorgen in ihrer Wohnung ausgebrochen war, muss noch ermittelt werden. Der Vater und die weiteren Bewohner des dreistöckigen Mehrfamilienhauses konnten auf die Straße laufen, der Sohn musste von der Feuerwehr gerettet werden. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 250.000 Euro. dpa

Auch interessant

Kommentare