Vermisste Kinder wohlbehalten beim Vater in Hamburg gefunden

Die beiden seit Samstag vermissten Kinder aus der Taunus-Gemeinde Schlangenbad sind wohlbehalten bei ihrem Vater in Hamburg gefunden worden.

Die beiden seit Samstag vermissten Kinder aus der Taunus-Gemeinde Schlangenbad sind wohlbehalten bei ihrem Vater in Hamburg gefunden worden. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, entdeckten Beamte die beiden Geschwister am Dienstagabend bei ihrem Vater und brachten sie in eine Jugendhilfeeinrichtung. Gegen den Vater wird nun wegen des Verdachts der Kindesentziehung ermittelt. Der elfjährige Junge und seine ein Jahr jüngere Schwester waren am Samstagabend nicht nach Hause gekommen, die Mutter hatte daraufhin die Polizei eingeschaltet. Die Kinder sollen mit zwei Fahrrädern beim Spielen unterwegs gewesen sein. Mutter und Vater der Kinder lebten getrennt voneinander.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare