1. Startseite
  2. Hessen

Viele ältere Menschen vor allem in Nordhessen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Senioren
Ein Mann und eine Frau sitzen bei strahlendem Sonnenschein auf einer Bank. © Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Über ein Fünftel der Menschen in Hessen ist 65 Jahre oder älter. Das sind 1,3 Millionen Einwohnerinnen und Einwohner, wie das Statistische Landesamt in Wiesbaden am Dienstag zum „Tag der älteren Generation“ (6. April) mitteilte. Zum Stichtag Ende 2020 seien etwa 21 Prozent der gut 6,3 Millionen Hessen in der Altersgruppe 65 plus. In der älteren Generation seien 56 Prozent weiblich.

Wiesbaden - Vor allem in Nordhessen leben demnach viele ältere Menschen - so hätten die drei nordhessischen Landkreise Kassel, Hersfeld-Rotenburg und der Werra-Meißner-Kreis zusammen mit dem mittelhessischen Vogelsbergkreis den höchsten Anteil an Menschen im fortgeschrittenen Alter. dpa

Auch interessant

Kommentare