Das Kreiskrankenhauses in Alsfeld
+
Der Geschäftsführer des Kreiskrankenhauses Alsfeld ist mit sofortiger Wirkung entlassen worden.

Vorfall an Parkplatz

Vogelsbergkreis: Landrat entlässt Krankenhaus-Geschäftsführer

Der Geschäftsführer des Kreiskrankenhauses Alsfeld ist mit sofortiger Wirkung entlassen worden. Grund ist ein „Vorfall auf einem Parkplatz“, teilte der Vogelsbergkreis mit.

Vogelsbergkreis - Landrat Manfred Görig (SPD) hat den Aufsichtsrat des Kreiskrankenhauses Alsfeld informiert, dass er Geschäftsführer Ingo Breitmeier am Dienstag mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden* und somit freigestellt hat. Das berichtete der Vogelsbergkreis am Mittwoch in einer kurzen Pressenotiz.

Grund für die Entlassung sei ein „Vorfall am Parkplatz“ des Medizinischen Versorgungszentrums (MVZ). Nach Rücksprache am Dienstagvormittag mit dem Betroffenen sei die Freistellung des Geschäftsführers unumgänglich geworden. Weitere Angaben macht der Vogelsbergkreis zunächst nicht. *Fuldaer Zeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare