1. Startseite
  2. Hessen

Vorläufiger Insolvenzverwalter von Biuno zuversichtlich

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Die Sanierung des Gießener Bio-Großhändlers Biuno kommt nach Angaben des vorläufigen Insolvenzverwalters voran. Sowohl strategische als auch Finanzinvestoren hätten ihr Interesse bekundet, sagte Michael Lojowsky von der Kanzlei Schultze & Braun laut Mitteilung vom Dienstag. „Wir tun alles dafür, das Unternehmen und die Arbeitsplätze der Mitarbeitenden zu erhalten.

Gießen - Ich bin weiterhin zuversichtlich, dass eine Sanierung von Biuno gelingen kann“, sagte Lojowsky. Der Geschäftsbetrieb laufe in vollem Umfang weiter.

Das Ende der Zusammenarbeit mit einem Großkunden war den Angaben zufolge die Hauptursache für die wirtschaftliche Schieflage des Bio-Großhändlers mit 85 Beschäftigten und führte zu deutlich weniger Aufträgen. Bis Mitte Juli können potenzielle Investoren ihre verbindlichen Angebote abgeben. Der Prozess könnte demnach im Laufe des Sommers abgeschlossen werden. dpa

Auch interessant

Kommentare