Während GDL-Streik: U-Bahnen fahren mit mehr Wagen

Angesichts der Streikankündigung der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) von Montag bis Mittwoch nächster Woche werden die U-Bahnen in Frankfurt an diesen Tagen mit mehr Wagen fahren. „Es ist davon auszugehen, dass die von der Deutschen Bahn betriebenen S-Bahnen im Rhein-Main-Gebiet von dem Streik betroffen sein werden“, teilte die Verkehrsgesellschaft Frankfurt am Main (VGF) am Freitag mit.

Frankfurt/Main - Um die Auswirkungen für die Fahrgäste zu minimieren, werde die Anzahl der Plätze in den U-Bahnen erhöht. Der Streik im Personenverkehr beginnt am Montag um 2.00 Uhr und endet am Mittwoch um die gleiche Uhrzeit. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare