+
Von Wind und Regen zerzaust ist in Frankfurt eine Blüte an einem Feldrand.

Wetter in Hessen

Warmes Wochenende mit Wolken und Schauern

Das Wochenende bringt in Hessen warme Luft mit sich. Im Flachland werden Samstag und Sonntag Spitzenwerte von zwölf bis 18 Grad erreicht, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Freitag mitteilte.

Das Wochenende bringt in Hessen warme Luft mit sich. Im Flachland werden Samstag und Sonntag Spitzenwerte von zwölf bis 18 Grad erreicht, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Freitag mitteilte. Im Bergland werden es voraussichtlich fünf bis zwölf Grad. Von sonnigem Frühlingswetter kann allerdings nicht die Rede sein. Das Wochenende wird nämlich wolkig, immer wieder fällt Regen.

Am Samstag soll es zunächst noch trocken bleiben. Im Laufe des Nachmittags tritt im Südwesten dann schauerartig starker Regen auf. In der Nacht zum Sonntag wird es flächendeckend Schauer geben, ehe sie wieder abklingen. Am Sonntag verdichtet sich von Westen her die Bewölkung und schauerartiger Regen breitet sich erneut aus. Örtlich sind Gewitter möglich. Im Süden und Osten bleibt es länger trocken. Auch am Montag ziehen Schauer über das Land. Längeren Sonnenschein gibt es in Südhessen. Die Temperaturen erreichen bis zu 16 Grad.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare