1. Startseite
  2. Hessen

Wasserschaden in Wohnung führt Polizei zu Cannabisplantage

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Polizei
Das Wort "Polizei" steht auf der Karosserie eines Einsatzwagens. © Marijan Murat/dpa/Symbolbild

In der Wohnung eines 28 Jahre alten Mannes hat die Polizei fast 440 Cannabispflanzen entdeckt. Die Wohnung im Frankfurter Stadtteil Gallus war wegen eines Wasserschadens geöffnet worden. Dabei stießen die Helfer auf die Pflanzen und alarmierten die Polizei, wie die Polizei am Montag mitteilte. Die Plantage wurde nach dem Zufallsfund am Freitag sichergestellt, gegen den 28-Jährigen leiteten die Beamten ein Strafverfahren ein.

Auch interessant

Kommentare