1. Startseite
  2. Hessen

Wechselhaftes Wetter und milde Temperaturen in Hessen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Wechselhaftes Wetter
Die Sonne kommt nur kurzzeitig hinter einer dunklen Wolkendecke hervor. © Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Die neue Woche bringt in Hessen zunehmend wechselhaftes Wetter. Am Montag gebe es vor allem im Norden und Osten des Landes noch sonnige Abschnitte, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mit. Von Westen her ziehen demnach Wolken auf, am Nachmittag kann es auch etwas regnen. Die Temperaturen erreichen laut DWD-Vorhersage neun bis dreizehn Grad, im Bergland bis zu acht Grad.

Offenbach - Dazu weht vor allem in höheren Lagen ein kräftiger Wind, teilweise sind stürmische Böen möglich. Zum Nachmittag soll der Wind etwas nachlassen.

Die Nacht zu Dienstag bringt dann wohl einzelne Schauer und im höheren Bergland etwas Schnee. Der Wetterdienst warnt vor glatten Straßen in den höheren Lagen. Am Dienstag zeigt sich der Himmel überwiegend bewölkt mit kurzen sonnigen Abschnitten. Dabei bleibt es überwiegend trocken und windig. Die Höchstwerte liegen zwischen sieben und zehn Grad.

Für Mittwoch erwarten die DWD-Meteorologen Wolken und Regen, zum Nachmittag könne es auch trockene Abschnitte geben. Bei Temperaturen bis 14 Grad seien erneut starke bis stürmische Böen möglich. dpa

Auch interessant

Kommentare