+
Ein Warnschild mit der Aufschrift „Eisglätte” steht an einer Straße.

Aufgepasst!

Wetterdienst warnt vor Glätte in Hessen

Gießen/ Fulda (dpa/ lhe) - Der Deutsche Wetterdienst warnt am Donnerstag vor Glatteis in Hessen. Über den Tag verteilt komme es zu Schnee und Eisregen, heiß es am Morgen.

Der Deutsche Wetterdienst warnt am Donnerstag vor Glatteis in Hessen. Über den Tag verteilt komme es zu Schnee und Eisregen, heiß es am Morgen. Für die Nacht rechnen die Meteorologen mit Frost. Auch die Polizei in Hessen warnte vor glatten Straßen. „Kommt der Eisregen, wird es wahrscheinlich auch Unfälle geben”, sagte ein Sprecher der Polizei Mittelhessen. Ein Sprecher der Polizei Fulda sagte hingegen, dass die Temperaturen in der Stadt ansteigen. Man hoffe deshalb, dass das Verkehrschaos dort ausbleibe.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare