Fußball
+
Ein Fußballspieler spielt den Ball.

Wiesbaden klettert nach 4:3 in Saarbrücken an Tabellenspitze

Der SV Wehen Wiesbaden ist mit einem 4:3 (4:0)-Sieg beim 1. FC Saarbrücken zumindest für eine Nacht an die Tabellenspitze der 3. Fußball-Liga geklettert. Im Freitag-Spiel eröffnete Ahmet Gürleyen in der 5. Minute den Torreigen. Für das 2:0 sorgte fünf Minuten später Maximilian Thiel. Auf 3:0 erhöhte Thijmen Goppel (26.), bevor Emanuel Taffertshofer (44.

Saarbrücken - ) vor dem Pausenpfiff zum vierten Mal zuschlug.

Die Gastgeber erholten sich von dem Schreck der Gegentreffer in rascher Folge erst kurz vor Ende der ersten Hälfte und hatten durch Adriano Grimaldi in der 43 Minute gleich zweimal die Chance zum Anschlusstor. Dies gelang erst nach dem Wiederanpfiff Tobias Jänicke (56.). Fortgesetzt wurde die Aufholjagd von Grimaldi (68.) und Justin Steinkötter (84.). Zu mehr hat es am Ende für die Saarländer aber nicht mehr gereicht. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare