Die Feuerwehr war bei einem Brand in Wiesbaden im Einsatz (Symbolbild)
+
Die Feuerwehr war bei einem Brand in Wiesbaden im Einsatz (Symbolbild)

Feuerwehr im Einsatz

Küche steht in Flammen: Acht Verletzte bei Wohnungsbrand 

Die Feuerwehr Wiesbaden musste zu einem Brand in der Innenstadt ausrücken. Acht Personen wurden bei dem Feuer verletzt.

Bei einem Wohnungsbrand in Wiesbaden sind acht Menschen verletzt worden. Wie die Feuerwehr am Mittwochabend mitteilte, waren sie zuvor aus den oberen Stockwerken eines Wohnhauses gerettet worden. Die Personen wurden über die Drehleiter und aufgrund der starken Verrauchung des Gebäudes mit Fluchthauben aus dem Gebäude geholt.

Brand in Wiesbaden: Keine Lebensgefahr für Verletzte

Lebensgefahr bestehe bei keinem der vier Erwachsenen und vier Kinder. Aus zunächst ungeklärter Ursache war die Küche einer Wohnung in dem Altbau vollständig in Brand geraten. Wegen der starken Rauchentwicklung hatten mehrere Personen die Feuerwehr alarmiert. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare