1. Startseite
  2. Hessen

Wiesbaden: Olympiasiegerin Krajewski gewinnt Vielseitigkeit

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Olympiasiegerin Julia Krajewski hat am Samstag beim internationalen Reitturnier in Wiesbaden mit ihrem Toppferd Amande de B'Neville die Vielseitigkeitsprüfung gewonnen. Die 33-Jährige aus Warendorf hatte bereits nach Dressur und Springen das Feld angeführt. In dem abschließenden Geländekurs der Vier-Sterne-Prüfung kassierte sie noch 0,8 Fehlerpunkte für Zeitüberschreitung, so dass insgesamt 26,8 Punkte zusammen kamen.

Wiesbaden - Damit siegte sie vor Michael Jung aus Horb, der mit Highlighter gestartet war (31,8). Dritte wurde die Österreicherin Lea Siegl mit Fighting Line (38,5).

Krajewski hatte vergangenen Sommer mit Amande de B'Neville als erste Frau eine Einzel-Goldmedaille bei Olympischen Spielen in der Vielseitigkeit gewonnen. dpa

Auch interessant

Kommentare