+
Eine 68-jährige demente Frau wurde in Wiesbaden zwischenzeitlich als vermisst gemeldet. Jetzt gibt die Polizei Entwarnung. 

Polizei Wiesbaden hofft auf Hinweise

Frau wird als vermisst gemeldet - Polizei gibt Update 

  • schließen

In Wiesbaden wird eine 68-jährige Frau zwischenzeitlich als vermisst gemeldet. Jetzt gibt die Polizei ein Update zu dem Fall. 

Update vom 27. November 2019, 9:44 Uhr: Wie die Polizei mitteilt, ist die zwischenzeitlich in Wiesbaden als vermisst gemeldete 68-Jährige am Mittwochmorgen wieder wohlbehalten aufgefunden worden. 

Erstmeldung: Wiesbaden - Eine 68-jährige Frau aus Wiesbaden wird seit Dienstag, den 26.11.2019, vermisst! Gemeinsam mit ihrem Mann wohnt sie in der Innenstadt von Wiesbaden. Dann das: Nachts zwischen 23.00 und 02.15 Uhr verlässt die Frau unbemerkt zu Fuß die Wohnung - und kehrt nicht wieder zurück.

Besonders heikel: Die Frau leidet an Demenz, wie die Polizei Wiesbaden mitteilt. 

Wiesbaden: Vermisst! Frau verschwindet spurlos - so wird sie von der Polizei beschrieben

Zudem sei die Frau gut zu Fuß. Der Polizei fehlt bisher jede Spur und hofft daher auf Hinweise aus der Bevölkerung. Die vermisste Frau wird wie folgt beschrieben: 

  • Die vermisste Frau ist 1,60 Meter groß. 
  • Die Frau hat eine schmale Figur. 
  • Die Vermisste trägt kinnlanges, dunkelblondes Haar.
  • Bekleidet ist die vermisste Frau mit schwarzen Stiefeln, blauer Jeans und besonders auffällig: einer schwarz-weiß-gemusterten Jacke. 
  • Zudem hat die Vermisste eine schwarze Lederhandtasche sowie vermutlich eine Einkaufstasche bei sich. 

Die Polizei Wiesbaden hofft auf Mithilfe. Bei einem Antreffen der vermissten Frau bitten die Beamten um eine Nachricht an das 3. Polizeirevier (Tel. 0611-3452340) oder jede andere Polizeidienststelle.

Erst vor wenigen Tagen ist ein Mann in Wiesbaden aus einer Klinik verschwunden. Auch von ihm fehlte jede Spur. Nun hat die Polizei ein Update gegeben.

Ein Student (23) aus Koblenz wird vermisst. Doch die Polizei Frankfurt hat eine Spur und bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Eine andere Vermissten-Suche in Frankfurt hat sich mittlerweile zu einer Ermittlung in einem Tötungsdelikt entwickelt. Seit Wochen ist eine 43-Jährige verschwunden. Ihr Mann sitzt mittlerweile in Untersuchungshaft. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare