1. Startseite
  2. Hessen

Winkel zum neuen Vorsitzenden der Jungen Union gewählt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Johannes Winkel
Johannes Winkel. © Bernd Thissen/dpa/Archivbild

Johannes Winkel ist zum neuen Vorsitzenden der Jungen Union gewählt worden. Beim Deutschlandtag der Jugendorganisation von CDU und CSU erhielt der 31 Jahre alte Vorsitzende der nordrhein-westfälischen Jungen Union am Freitagabend eine Zustimmung von 86,96 Prozent. Winkel folgt auf Tilman Kuban (35), der sich nach knapp vier Jahren an der JU-Spitze altersbedingt nicht mehr zur Wahl stellte.

Fulda - „Lasst uns gemeinsam Vollgas geben“, sagte Winkel nach der Wahl, bei der er keinen Gegenkandidaten hatte. Kuban war zuvor mit stehendem Applaus verabschiedet worden.

In seiner Rede warnte Winkel vor einer Deindustrialisierung Deutschlands. „Lasst uns mit aller Kraft für den Erhalt der Industrie, Produktion und Innovation in Deutschland kämpfen“, sagte er. Zugleich griff er die Aktivisten der Letzten Generation an, die der gesellschaftlichen Akzeptanz des Klimaschutzes geschadet hätten. dpa

Auch interessant

Kommentare