1. Startseite
  2. Hessen

Wochenstart mit Wolken, Nieselregen und Nebel in Hessen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Novembertristesse
Ein Teil der Frankfurter Hochhäuser spiegelt sich in einem nassen Tisch. © Frank Rumpenhorst/dpa/Archivbild

Die Woche in Hessen startet mit trübem Herbstwetter. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mitteilte, wird es am Montag meist bedeckt oder neblig trüb. Am Nachmittag kommen im Osten stellenweise Auflockerungen auf. Es bleibt weitgehend trocken, während die Temperaturen maximal 6 bis 11 Grad erreichen. In der Nacht zum Dienstag bleibt es bedeckt, jedoch niederschlagsfrei.

Offenbach - Die Temperaturen kühlen auf 5 bis 3 Grad ab, in Hochlagen bis auf 1 Grad.

Die Wolken und das teils neblig-trübe Wetter halten auch am Dienstag an. Vom örtlichen Nieselregen abgesehen wird es überwiegend niederschlagsfrei. Es weht schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 5 und 8 Grad. In der Nacht kann Nieselregen fallen, es bleibt weiterhin bewölkt. Die Tiefstwerte liegen zwischen 5 und 3 Grad. dpa

Auch interessant

Kommentare