Wohnungsbauministerin Hinz berichtet über Bauland-Offensive

Wohnungsbauministerin Priska Hinz (Grüne) will heute in Wiesbaden über die Jahresbilanz der hessischen Bauland-Offensive berichten. Aufgabe der Tochtergesellschaft der Nassauischen Heimstätte ist es,

Wohnungsbauministerin Priska Hinz (Grüne) will heute in Wiesbaden über die Jahresbilanz der hessischen Bauland-Offensive berichten. Aufgabe der Tochtergesellschaft der Nassauischen Heimstätte ist es, den Kommunen bei der Entwicklung von brachliegenden Flächen und der Umwandlung von leerstehenden Immobilien in bezahlbaren Wohnraum zu helfen. Vier Machbarkeitsstudien wurden bereits fertiggestellt, zehn weitere werden noch bearbeitet. Insgesamt bekam die Bauland-Offensive Hessen GmbH bislang Aufträge für 18 Flächen mit einer Größe von insgesamt rund 160 Hektar und einem Potenzial für etwa 6250 neue Wohnungen.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare