1. Startseite
  2. Hessen

Zug erfasst Auto an Bahnübergang: Niemand verletzt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Blaulicht
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einem Einsatzort. © Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

An einem Bahnübergang in Reichelsheim im Wetteraukreis ist eine Regionalbahn mit einem Kleintransporter kollidiert. Der 51-jährige Fahrer sei am Donnerstag über den gesicherten Bahnübergang gefahren und habe den annähernden Zug übersehen, teilte die Polizei am Freitag mit. Der Lokführer leitete demnach eine Notbremsung ein und streifte das Fahrzeug an der Frontseite.

Reichelsheim - Verletzt wurde niemand. Der Kleintransporter wurde demnach kaum beschädigt. Gegen den Fahrer wird nun wegen des gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr ermittelt. dpa

Auch interessant

Kommentare