1. Startseite
  2. Hessen

Zwei Verletzte nach Unfall auf der A45

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Krankenwagen
Ein Rettungswagen fährt über eine Autobahn. © Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

Auf der Autobahn 45 Richtung Gießen sind am Donnerstagmittag bei einem Unfall zwei Menschen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, fuhr ein Auto aus bislang ungeklärter Ursache kurz vor der Ausfahrt Hammersbach in einen Verkehrssicherungsanhänger der Autobahnmeisterei, mit dem eine Wanderbaustelle abgesichert wurde. Dabei seien der Pkw-Fahrer schwer und ein Mitarbeiter der Autobahnmeisterei leicht verletzt worden.

Hammersbach - Beide wurden in Krankenhäuser gebracht.

Ein nachfolgender Lastwagen wurde laut Polizei durch Trümmerteile beschädigt. Ersten Schätzungen zufolge beträgt der Sachschaden insgesamt mindestens 40.000 Euro. Die Autobahn war während der Rettungsmaßnahmen für mindestens eine Stunde voll gesperrt. dpa

Auch interessant

Kommentare