Ring aus „Herr der Ringe“.
+
Die neue „Herr der Ringe“-Serie von Amazon soll bereits in Produktion gegangen sein.

Fantasy-Genre

Neben Herr der Ringe: Amazon Prime macht weiteres Riesen-Franchise zur Serie

  • Sophie Waldner
    VonSophie Waldner
    schließen

Die Verantwortlichen der Amazon Studios haben Großes vor. Nach dem erfolgreichen Start von „Das Rad der Zeit“, soll nun ein Sci-Fi-Epos den Triumph toppen.

Mit der neuen Fantasy-Serie „Das Rad der Zeit“, setzten sich die Macher das Ziel, sich mit einer eigenen Serie a lá „Game Of Thrones“* einen Namen zu machen. Und das scheint ihnen auch gelungen zu sein. Die Chefin von Amazon Studios, Jennifer Salke, bestätigte dies immerhin gegenüber dem Magazin Deadline. Der massive Erfolg, bedeutet aber nicht, dass sich die Verantwortlichen bei Amazon auf die faule Haut legen. Ganz im Gegenteil, in Zukunft sollen noch weitere Projekte dieser Art folgen. Eines davon ist die Produktion einer Sci-Fi-Serie. Mehr zu den Hintergründen erfahren Sie hier.

Amazon Studios plant Umsetzung eines Science-Fiction-Epos

Bei dem populären Sci-Fi-Epos, handelt es sich um kein geringeres als „Mass Effect“. Für die Zukunft plant Amazon Studios aus dem beliebten Videospiel eine Serie zu machen. Gamer haben sich zuletzt über eine Neuauflage der Trilogie freuen können. Hier finden Sie übrigens alle Infos zur Remastered-Trilogie von Mass Effect: Legendary Edition.

Lesen Sie auch: „House of the Dragon“: Wann wird das „Game of Thrones“- Prequel ausgestrahlt?

Das Original-Videospiel ist 2007 erschienen und stellte erstmals Commander Shepard vor. Er und seine Weltraum-Crew haben stets eine Mission: Die Galaxie vor außerirdischen Bedrohungen zu beschützen. Wie genau Amazon Studios die erfolgreiche Sci-Fi-Videospielreihe von Electronic Arts als Serie umsetzen wird, ist derzeit unklar. Demzufolge gibt es auch noch keinen Starttermin.

Lesen Sie auch: „Das Rad der Zeit“: Wann kommt die 2. Staffel?

Amazon Studios stürzt sich auf das Fantasy-Genre

Eines ist aber bereits sicher: „Sie werden sehen, dass wir weiterhin in alle Arten von Fantasy-Genre investieren werden. Wir haben ein auf das Genre fokussiertes Team in den Studios, das unermüdlich mit unseren kreativen Partnern an diesen Titeln arbeitet, und Sie können sich auf mehr freuen“, so Salke gegenüber Deadline. Damit spielt sie womöglich unter anderem auch auf den Release der „Der Herr der Ringe“-Serie am 2. September 2022 an. Welche weiteren Fantasy-Serien Amazon Studios im Plan hat, bleibt abzuwarten. (swa) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare