Ressortarchiv: Film, TV & Serien

„Selma”: Packendes Historiendrama über Martin Luther King

Mit „Selma” kommt erstmals eine große Filmbiografie über den schwarzen Bürgerrechtler Martin Luther King ins Kino.
„Selma”: Packendes Historiendrama über Martin Luther King

„Traumfrauen”: Palina Rojinski findet ihren Traummann

Vivienne versucht ihre Freundinnen Leni und Hannah davon zu überzeugen, dass sie einfach nur einen One-Night-Stand an den anderen reihen müssen, um sich vor unglücklicher Liebe zu schützen.
„Traumfrauen”: Palina Rojinski findet ihren Traummann

„Whiplash”: Preisgekröntes Musikerdrama

Der 19-jährige Jazzdrummer Andrew (Newcomer Miles Teller) hat es geschafft: Er spielt in der Top-Band seines New Yorker Musikkonservatoriums.
„Whiplash”: Preisgekröntes Musikerdrama

„Spongebob Schwammkopf”: Absurdes Meeresabenteuer in 3D

Die Welt von Spongebob Schwammkopf ist absurd: Der viereckige Schwamm arbeitet in einem Burgerladen auf dem Grund des Pazifiks.
„Spongebob Schwammkopf”: Absurdes Meeresabenteuer in 3D

„Jacky im Königreich der Frauen”: Komödie mit Charlotte Gainsbourg

In der Volksrepublik Bubunne haben die Männer nichts zu sagen. Sie tragen Schleier und kümmern sich um Haushalt und Kinder.
„Jacky im Königreich der Frauen”: Komödie mit Charlotte Gainsbourg
Tatort: "Blutschuld": Eindimensional

TV-Kritik

Tatort: "Blutschuld": Eindimensional

Ein
Tatort: "Blutschuld": Eindimensional
"Das Jenke Experiment": Eine Woche Dauerstress

RTL-Reporter

"Das Jenke Experiment": Eine Woche Dauerstress

Berlin - Neue Runde für das RTL-Versuchskaninchen Jenke von Wilmsdorff: Der 49-jährige Reporter startet an diesem Montag (21.15 Uhr) mit einem neuen Vierteiler in der Reihe „Das Jenke Experiment“.
"Das Jenke Experiment": Eine Woche Dauerstress
"Wilsberg": Lieblos zusammengeschustert

TV-Kritik

"Wilsberg": Lieblos zusammengeschustert

Ein Thema wie Frauenhandel in einem Kriminalfilm zu verarbeiten, ist begrüßenswert. Warum "Wilsberg - Russisches Roulette" dennoch nicht überzeugte.
"Wilsberg": Lieblos zusammengeschustert
"Mainz bleibt Mainz": Platz für Emotionen

TV-Kritik

"Mainz bleibt Mainz": Platz für Emotionen

Seit
"Mainz bleibt Mainz": Platz für Emotionen
"Der Metzger": Mit reichlich Sex-Appeal

TV-Kritik

"Der Metzger": Mit reichlich Sex-Appeal

Scho
"Der Metzger": Mit reichlich Sex-Appeal
"Tod eines Mädchens": Darum fällt er ab

TV-Kritik

"Tod eines Mädchens": Darum fällt er ab

Mit
"Tod eines Mädchens": Darum fällt er ab

Film-Kritik zu "Sehnsucht nach Paris"

Die Liebe lässt noch Platz für die Hoffnung

In der zarten Ehegeschichte „Sehnsucht nach Paris“ reist Isabelle Huppert als Bäuerin zum ersten Mal in die französische Hauptstadt.
Die Liebe lässt noch Platz für die Hoffnung
Im Land der lebenden Toten

Film-Kritik zu "Manolo und das Buch des Lebens"

Im Land der lebenden Toten

In dem schrägen Märchen wollen zwei Freunde das Herz einer gemeinsamen Freundin gewinnen. Sie ahnen nicht, dass Geister ihre Finger im Spiel haben.
Im Land der lebenden Toten
Sado-Maso-Sex mit Peitsche

Film-Kritik zu "Fifty Shades of Grey"

Sado-Maso-Sex mit Peitsche

Gut 40 Minuten braucht die Verfilmung des Sado-Maso-Romans?Fifty Shades of Grey?, bis der reiche Geschäftsmann Christian Grey für die Studentin Anastasia Steele die Hosen fallen lässt.
Sado-Maso-Sex mit Peitsche
"Einmal noch die große Liebe"

TV-Kritik

"Einmal noch die große Liebe"

Eine
"Einmal noch die große Liebe"
"Tod eines Mädchens": Ansehen!

TV-Kritik

"Tod eines Mädchens": Ansehen!

Das
"Tod eines Mädchens": Ansehen!

Isabelle Huppert hat „Sehnsucht nach Paris”

Zu Beginn ist die Liebe aufregend und wunderschön. Doch irgendwann flauen die Gefühle ab und die Gewohnheit schleicht sich ein. Was dann?
Isabelle Huppert hat „Sehnsucht nach Paris”

„Ella und der Superstar”: Finnische Kinder-Komödie

Zum Jahresende 2013 kam in Deutschland „Ella und das große Rennen” in die Kinos. Nun startet mit „Ella und der Superstar” auf großer Leinwand eine weitere Verfilmung eines der Bücher des …
„Ella und der Superstar”: Finnische Kinder-Komödie

„Fifty Shades of Grey”: Erster Teil der Erotik-Trilogie

Die Studentin Anastasia Steele lernt den etwas älteren und reichen Geschäftsmann Christian Grey kennen - und ist fasziniert von ihm. Die beiden kommen sich schneller näher, und es beginnt eine …
„Fifty Shades of Grey”: Erster Teil der Erotik-Trilogie

Jason Statham kämpft sich durch „Wild Card”

Ex-Söldner und Gelegenheitsbodyguard Nick Wild ist gefrustet von seinem Leben in Las Vegas. Gerne möchte er nach Korsika - verzockt aber das Geld, das ihn dahin führen könnte.
Jason Statham kämpft sich durch „Wild Card”

„Inherent Vice”: Joaquin Phoenix als Privatdetektiv

Regisseur Paul Thomas Anderson („There Will Be Blood”) nimmt die Zuschauer mit ins Kaliforniern von 1970. Der ständig bekiffte Privatdetektiv Larry „Doc” Sportello (Joaquin Phoenix) muss drei Fälle …
„Inherent Vice”: Joaquin Phoenix als Privatdetektiv

Mexikanischer Mythos: „Manolo und das Buch des Lebens”

Schrill und bunt geht es zu in der Fantasiewelt des jungen Manolo: Wie alle Figuren aus „Manolo und das Buch des Lebens” spaziert der musikalische Feingeist mit einem Riesenkopf und winzigen Gliedern …
Mexikanischer Mythos: „Manolo und das Buch des Lebens”
Tatort "Chateau Mort": Schmonzette

TV-Kritik

Tatort "Chateau Mort": Schmonzette

Die
Tatort "Chateau Mort": Schmonzette
"Familiengeheimnisse": Zu wenig gute Gags

TV-Kritik

"Familiengeheimnisse": Zu wenig gute Gags

Der zweite "Friesland"-Krimi enthält zwar gelungene Szenen, aber auch Plattheiten und Ungereimtheiten. Den skurrilen Witz des Erstlings erreicht der Film nicht.
"Familiengeheimnisse": Zu wenig gute Gags
"Begierde": Leider voller Logiklöcher

TV-Kritik

"Begierde": Leider voller Logiklöcher

Dass
"Begierde": Leider voller Logiklöcher