Ressortarchiv: Film, TV & Serien

Düstere Dämonenwelt - Vorgeschichte zu „Insidious”

Ein Knarzen, ein Kreischen - und klebrige Fußspuren auf dem Flur: Im Gruselfilm „Insidious: Chapter 3 - Jede Geschichte hat einen Anfang” wird die junge Quinn Brenner von einem Dämon heimgesucht.
Düstere Dämonenwelt - Vorgeschichte zu „Insidious”

„Minions”: Gelbe Kapsel-Wesen auf Schurkensuche

Bösewicht gesucht! Die „Minions” wollen in ihrem ersten eigenen Kinofilm einen neuen Meister finden, dem sie dienen können. Und der soll möglichst gemein sein.
„Minions”: Gelbe Kapsel-Wesen auf Schurkensuche

„Worst Case Scenario”: Eine Film-im-Film-Komödie

Als die Produzentin unmittelbar vor Drehbeginn den Film über deutsche Fans bei der Fußball-EM in Polen abbläst, ist Regisseur Georg (Samuel Finzi) wild entschlossen, das Projekt allein durchzuziehen.
„Worst Case Scenario”: Eine Film-im-Film-Komödie

„Marry me!”: Culture-Clash-Komödie aus Kreuzberg

Kissy hat indische und deutsche Wurzeln. Mit Tochter Meena lebt sie in einem Kreuzberger Mietshaus in Berlin, das der indischen Großmutter gehört.
„Marry me!”: Culture-Clash-Komödie aus Kreuzberg

„Men & Chicken”: Schräge Komödie mit Mads Mikkelsen

Nach dem Tod ihres Vaters erfahren Elias und sein Bruder Gabriel, dass sie adoptiert sind. Die Suche nach ihrem Erzeuger führt die beiden ungleichen Brüder auf die verlassene Insel Ork, wo zwar kaum …
„Men & Chicken”: Schräge Komödie mit Mads Mikkelsen

„Ich seh Ich seh”: Über Identität und Wahrheit

Gewissheiten im Leben gibt es kaum. Umso verstörender, wenn selbst in der Familie nichts sicher und verlässlich ist. Im Psychodrama „Ich seh cih seh” zweifeln die Zwillinge Elias und Lukas an ihrer …
„Ich seh Ich seh”: Über Identität und Wahrheit

Ausgezeichnete Doku: „Der Papst ist kein Jeansboy”

Vor etwa 20 Jahren war der Österreicher Hermes Phettberg („Nette Leit Show”) eine kleine TV-Berühmtheit auch in Deutschland. Mit Wiener Witz, aber auch schamloser Offenheit über seine schwulen …
Ausgezeichnete Doku: „Der Papst ist kein Jeansboy”

„Liebe auf den ersten Schlag”: Gegensätze ziehen sich an

Arnaud greift seinem Bruder nach dem Tod des Vaters im Familienbetrieb unter die Arme. Eines Tages steht er Madeleine gegenüber, die sich mit einem harten Überlebenstraining auf das Ende der Welt …
„Liebe auf den ersten Schlag”: Gegensätze ziehen sich an
Polizeiruf 110: Noch halbwegs gelungen

TV-Kritik zu "Kreise"

Polizeiruf 110: Noch halbwegs gelungen

Es i
Polizeiruf 110: Noch halbwegs gelungen
"Mückenalarm": Die tödlichen Schnaken

TV-Kritik

"Mückenalarm": Die tödlichen Schnaken

Denken Sie, Mücken wären zwar lästig, aber harmlos? Sie sind potentiell hochgefährlich, wie dieser Film beweist.
"Mückenalarm": Die tödlichen Schnaken
"Hannas Reise": Warum war der Film ein Flop?

TV-Kritik

"Hannas Reise": Warum war der Film ein Flop?

Karoline Schuch verkörpert diese von Ehrgeiz getriebene Hanna wie auch deren allmählichen Wandel mit souveräner Glaubwürdigkeit und hat dabei mit Doron Amit einen wunderbaren Filmpartner. Dazu kommt …
"Hannas Reise": Warum war der Film ein Flop?
Seinen Folterer vergisst man nicht

Romanverfilmung ?Die Liebe seines Lebens?

Seinen Folterer vergisst man nicht

In Jonathan Teplitzkys Romanverfilmung „Die Liebe seines Lebens“ spielen Nicole Kidman und Colin Firth ein Paar mit schrecklicher Kriegsvergangenheit.
Seinen Folterer vergisst man nicht
"Vorstadtweiber": Ganz neue Töne

TV-Kritik

"Vorstadtweiber": Ganz neue Töne

Nach
"Vorstadtweiber": Ganz neue Töne

„Freistatt”: Spannendes Jugenddrama

Blick zurück im Zorn: Im Jugenddrama „Freistatt” erinnert Autor und Regisseur Marc Brummund an west-deutsche Realität Ende der 1960er Jahre. Damals gehörten Heime für sogenannte schwer erziehbare …
„Freistatt”: Spannendes Jugenddrama
"Ein Mord zu viel": Was für ein Blödsinn!

TV-Kritik

"Ein Mord zu viel": Was für ein Blödsinn!

Pink
"Ein Mord zu viel": Was für ein Blödsinn!

„Antboy 2”: Der Superheld und die Eifersucht

Als Superheld mit Ameisenkräften hat der zwölfjährige Pelle den Bösewicht Floh besiegt. Seitdem ist er ein Star in seiner Kleinstadt Middellund.
„Antboy 2”: Der Superheld und die Eifersucht

„Die Liebe seines Lebens”: Drama mit Firth und Kidman

Selten gibt es Filme, bei denen der Titel so in die Irre führt wie bei „Die Liebe seines Lebens”. Statt einer Romanze erwartet die Zuschauer ein spannendes und psychologisches Drama um Schuld, Rache …
„Die Liebe seines Lebens”: Drama mit Firth und Kidman

„Dior und ich”: Modedesigner Raf Simons im Porträt

Am 9. April 2012 wurde der belgische Stardesigner Raf Simons als Nachfolger des in Unehren gegangenen John Galliano zum Kreativdirektor der Damenlinien bei Dior ernannt.
„Dior und ich”: Modedesigner Raf Simons im Porträt

„Ted 2”: Witzig-derbe Fortsetzung um den zotigen Bären

Darf ein Plüschbär, dem einst in einer Sternschnuppennacht Leben eingehaucht wurde, ein Kind adoptieren? Darf er heiraten und ist er überhaupt ein Mensch und kein Objekt?
„Ted 2”: Witzig-derbe Fortsetzung um den zotigen Bären

Schwaben-Komödie: „Die Kirche bleibt im Dorf 2”

Bereits im ersten Teil der Mundart-Komödie „Die Kirche bleibt im Dorf” (2012) mussten die verfeindeten Anwohner von Ober- und Unterrieslingen gemeinsam um ihre Kirche kämpfen.
Schwaben-Komödie: „Die Kirche bleibt im Dorf 2”

Doku über die Liebe: „Verliebt, verlobt, verloren”

In „Verliebt, verlobt, verloren” schaut die deutsch-koreanische Regisseurin Sung-Hyung Cho auf Liebesgeschichten von Menschen aus der ehemaligen DDR und Nordkorea.
Doku über die Liebe: „Verliebt, verlobt, verloren”
"Der Inder": Ziemlich feiner Krimi

TV-Kritik

"Der Inder": Ziemlich feiner Krimi

Politik ist ein schmutziges Geschäft und die Grenzen zur organisierten Kriminalität bisweilen fließend. Das drückt Niki Stein, Autor und Regisseur dieses "Tatort"-Krimis, schon durch die Namen und …
"Der Inder": Ziemlich feiner Krimi
"Caramel": Bilder voller sinnlicher Magie

TV-Kritik

"Caramel": Bilder voller sinnlicher Magie

&quo
"Caramel": Bilder voller sinnlicher Magie
Immer wieder anders": Langweiliger Wohlfühl-Film

TV-Kritik

Immer wieder anders": Langweiliger Wohlfühl-Film

Mitt
Immer wieder anders": Langweiliger Wohlfühl-Film
"Kückückskind": Hübsche Idee wurde vermasselt

TV-Kritik

"Kückückskind": Hübsche Idee wurde vermasselt

Die
"Kückückskind": Hübsche Idee wurde vermasselt