Antonia verlässt in Folge 3 von „Bauer sucht Frau“ 2020 die Hofwoche.
+
Schon in Folge 3 von „Bauer sucht Frau“ war für Antonia der Abschied schwer. Nun muss das 20-jährige Model ihren Freund abermals verlassen.

„... ganzen Tag wirklich fast nur geweint“

„Bauer sucht Frau“: Fan-Schock nach Ostermontag – Antonia musste abreisen

  • Jason Blaschke
    vonJason Blaschke
    schließen

Nach der 16. Staffel von „Bauer sucht Frau“ zieht Antonia zu Patrick nach Baden-Württemberg. Nun fährt die 20-Jährige unter Tränen zurück nach Hannover.

  • Nach der 16. Staffel von „Bauer sucht Frau“ werden Patrick und Antonia ein Paar.
  • Mitte Januar ist Antonia von Hannover zu Patrick nach Konstanz umgezogen.
  • Nun verlässt Antonia unter Tränen wieder Baden-Württemberg. Was ist passiert?

In der Hofwoche von Jungbauer Patrick Romer aus Baden-Württemberg ging es zeitweise drunter und drüber. Zu Beginn der Show verbrachte der Jungbauer die Hofwoche mit gleich drei Frauen gleichzeitig. Neben Antonia machten auch Julia und Sofia Patrick schöne Augen. In Folge 3 der 16. Staffel von „Bauer sucht Frau“* verkündete Antonia Hemmer überraschend ihr freiwilliges Hofwochen-Aus. Der Druck durch ihre Konkurrentinnen sei zu groß gewesen, erzählte Antonia im exklusiven Interview mit echo24.de* zu ihrer Entscheidung.

„Bauer sucht Frau“: Antonia von Patrick getrennt? Fans sind überrascht

Nach ihrer Abreise aus Baden-Württemberg kommt an Licht, dass Antonia an Depressionen litt und auch deshalb so heftig auf ihre zwei Konkurrentinnen reagierte. Im Staffel-Finale von „Bauer sucht Frau“ 2020* ließ Patrick die Liebes-Bombe platzen und verkündete, dass er mit seiner eigentlichen Hofdame Julia nicht zusammengekommen sei. Stattdessen holte der Jungbauer aus Baden-Württemberg Kosmetikerin Antonia zurück. Seit Ende von „Bauer sucht Frau“ 2020 sind die beiden ehemaligen Kandidaten von RTL* offiziell ein Paar. Und nicht nur das.

Mitte Januar verkündete Antonia ihren Umzug nach Baden-Württemberg in die Nähe von Patrick. Aber: Der Umzug nach Konstanz war auf vier Wochen begrenzt. Für die ehemalige Kandidatin von „Bauer sucht Frau“ hieß es deshalb Abschied nehmen. Mittlerweile ist Antonia wieder in ihrer Heimatstadt Hannover angekommen. Leicht ist ihr der Abschied von Patrick nicht gefallen. „Es war gestern einfach ein stressiger und vor allem emotionaler Tag“, erzählte die ehemalige Kandidatin von „Bauer sucht Frau“ ihren Fans auf Instagram nach ihrer Abreise.

NameAntonia Hemmer (20)
WohnortHannover, Niedersachsen
Bekannt aus16. Staffel von Bauer sucht Frau
SenderRTL Television
ModerationInka Bause

„Bauer sucht Frau“: So heftig reagiert Antonia auf Umzug nach Hannover

„Ich habe den ganzen Tag wirklich fast nur geweint, weil ich einfach so traurig war, dass ich fahren musste“, so Antonia auf Instagram zu ihren Fans. Doch es half alles nichts, die Rückreise ins fast 700 Kilometer entfernte Hannover war unausweichlich. „Ich vermisse Patrick und die Wohnung, in der ich die vergangenen Wochen verbrachte, sehr.“ Mittlerweile ist Antonia wohlbehalten in Hannover angekommen. „Mir geht es wieder gut und ich weiß auch, dass es kein Abschied für immer ist“, teilte die ehemalige Kandidatin aus der 16. Staffel von „Bauer sucht Frau“ ihren Fans mit.

Sie werde sich an die Situation gewöhnen. Aber es tat ihr schon sehr weh, dass sie aus Baden-Württemberg abreisen musste. Schließlich liegt Konstanz nicht gleich um die Ecke. Hinzu kommt, dass Antonia bald ihrem Job als Kosmetikerin wieder nachgehen kann. Denn: In vielen Bundesländern wurden die strengen Corona-Regeln gelockert. Mit negativen Corona-Schnelltests sind mancherorts auch Kosmetikdienstleistungen wieder möglich. Die ehemalige Kandidatin von „Bauer sucht Frau“ wird deshalb vermutlich weniger Zeit für Besuche haben.

„Bauer sucht Frau“: Nach Abreise: Plant Antonia ihren dauerhaften Umzug?

Wie lange genau Antonia noch in Hannover bleibt, ist fraglich. Denn: Im Interview mit Südkurier.de plauderte die ehemalige Kandidatin von „Bauer sucht Frau“ aus, dass sie in Konstanz auf der Suche nach einer eigenen Wohnung sei. Heimweh an Hannover dürfte die ehemalige Kandidatin von RTL im Falle eines dauerhaften Umzugs nicht haben. „Hier ist Patrick, mein großes Glück“, so Antonia. Und auch von der Stadt Konstanz ist das Model aus „Bauer sucht Frau“ 2020 schwer begeistert. „Hallo, was ist Konstanz für eine tolle Stadt? Der See, die Altstadt, die Schweiz, Italien gleich um die Ecke.“

Ich habe den ganzen Tag wirklich fast nur geweint.

Antonia Hemmer, „Bauer sucht Frau“

Somit ist es nur eine Frage der Zeit, bis Antonia ihren festen Wohnsitz nach Baden-Württemberg verlegt. Übrigens: So ein Happy End wie Patrick und Antonia es erleben, können nicht alle Kandidaten von „Bauer sucht Frau“ 2020* verzeichnen. Die Kuppel-Bilanz der 16. Staffel der TV-Show ist erschreckend. Nur zwei Paare aus der Show mit Inka Bause sind tatsächlich zusammengeblieben. Alle anderen sind single, haben einen neuen Partner oder daten einen ehemaligen Kandidaten. Letztlich auch Patrick, der nach der Hofwoche in Baden-Württemberg nicht mit Julia zusammengekommen ist.

Doch eben Fälle wie Patrick und Antonia zeigen, dass Moderatorin Inka Bause* im Durchschnitt eine gute Kuppel-Bilanz verzeichnen kann. Und viele Paare wie Gerald und Anna Heiser haben sich nach „Bauer sucht Frau“ sogar das Ja-Wort gegeben und eine Familie gegründet. Über die Geburt von Anna‘s Sohn berichtet echo24.de* derzeit ausführlich. Und wer weiß, vielleicht gründen Patrick und Antonia in ferner Zukunft auch eine Familie. So sehr wie sie auf Instagram ihre Liebe zeigen, ist das gar nicht so weit hergeholt. *echo24.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare