„Es waren emotionale Tage“

DSDS: Krankenwagen muss anrücken - gesundheitliche Probleme vor laufenden Kameras

Bei DSDS ist einiges los: Neben einem unverzeihlichen Fehler, einem Drama um eine Kandidatin und einem drohenden Ausstieg kommt es auch noch zu einem medizinischen Notfall.

  • Die TV-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS) läuft seit 2002 auf dem Sender RTL.
  • In der 17. Staffel suchen derzeit die Jury* bestehend aus Dieter Bohlen (66) Xavier Naidoo (48), Pietro Lombardi (27) und Oana Nechiti (31) nach Deutschlands Superstar.
  • Die neueste Staffel droht dramatisch zu werden - jemand wird im Krankenwagen abtransportiert.

Update vom 22. Februar, 22.03 Uhr: Eklat um Kevo! Der Kandidat regt sich derartig über die Song-Entscheidung auf, dass er sogar damit droht, auszusteigen. „Ich bin real“, sagt er, und scheint emotional sehr aufgewühlt zu sein. Die anderen Kandidaten versuchen Kevo zu beruhigen und reden ihm gut zu. Scheinbar mit Erfolg - er performt mit seiner Gruppe.

Update vom 22. Februar 2020, 21.56 Uhr: Seitdem Dieter Bohlen Kevo und seiner Gruppe einen neuen Song gegeben hat, geht es dem Kandidaten nicht gut. Er leidet unter Kreislaufproblemen. „Es waren emotionale Tage“, sagt Kevo. Doch was steckt dahinter? Joshua und Liron bereiten sich schon einmal vor, ohne Kevo zu performen. Kurz vor seinem wichtigsten Auftritt scheint es Kevo dann noch schlechter zu gehen - er muss sogar brechen. Und dann das: Er muss mit dem Krankenwagen zum Set gefahren werden! Und tatsächlich, die Sanitäter konnten dem Kandidaten helfen. Es geht ihm gut genug, um seinen Auftritt durchzuziehen. Das ging ja gerade nochmal gut.

Und wäre das schon nicht genug, gab es am Tag vor dem Auftritt bereits Stress mit Kevo. Ihm hat es wohl gar nicht geschmeckt, dass Dieter Bohlen, der bei Instagram mit einer Unten-ohne-Enthüllung überraschte, den Song für seine Gruppe gewählt hat. Hatte es doch geheißen, dass zum ersten Mal in der Geschichte von DSDS die Kandidaten ihre Songs selbst wählen können.

Erstmeldung vom 21. Februar 2020: DSDS: Abtransport im Krankenwagen - Fan mit Verdacht: „Was war mit Pietro los?“

Beim Recall in Südafrika geht es anscheinend hoch her - das lässt zumindest die Vorschau für die nächste Folge DSDS am Samstag, um 20.15 Uhr auf RTL vermuten. Es scheint zu einer „unverzeihlichen“ Tat zu kommen, denn Xavier Naidoo droht: „Das verzeihe ich dir eigentlich nicht“, und Pietro legt nach: „Hier werden Fehler auch bestraft.“ Wer den ominösen Fehler begangen hat, bleibt dabei natürlich unklar, für die Auflösung müssen wir uns bis zur Show am Samstag gedulden. 

Lydia bei DSDS (RTL): „Wenn‘s drauf ankommt, breche ich aus wie ein Vulkan“

Auch bei den Mädels gibt es Drama: Kandidatin Lydia, die sowieso ganz gerne aneckt, steht kurz vor dem Ausflippen: „Wenn‘s drauf ankommt, breche ich aus wie ein Vulkan und zerstöre alles“, sagt sie im Video - und die nächste Folge untertitelt RTL dann auch gleich mit „Die Zerstörung“.

Doch damit noch nicht genug Drama: Einer der Favoriten,Kevo Amendola, droht offenbar mit dem Ausstieg: „Ich kann das so nicht verkaufen, im Fernsehen, und ich muss dann aussteigen.“ Kurz darauf wird Dieter Bohlen* eingeblendet mit den Worten: „Dann bist du hier verkehrt.“  Wie bitte? Geht Kevo?

DSDS 2020: Wer wird da im Krankenwagen abtransportiert?

Und um das Chaos perfekt zu machen, landet irgendwer auch noch im Krankenwagen. Ein Kandidat? Oder etwa Pietro? Zumindest mutmaßt das ein Fan: „Was war denn mit Pietro los? Weil er im Rettungswagen liegt?“ Das wäre gerade nach Pietros Ekel-Vorfall in Sölden eine besorgniserregende Entwicklung - es handelt sich bei dem Patienten aber wohl um einen Kandidaten und nicht um den Juror. Das bleibt zumindest zu vermuten - auch wenn das pinke T-Shirt und die Cap schon stark an den 27-jährigen Pietro Lombardi erinnern. 

Wie so oft lässt der Trailer die Zuschauer mit mehr Fragen zurück als vorher - und die Antworten gibt es erst in der Show. Auf die dürfen wir jetzt nun zumindest schon sehr gespannt sein.

DSDS: Alle Sendetermine der 17. Staffel im TV und online

Bei DSDS geht es auf RTL in Richtung Recall und damit in die heiße Phase. Aber wann läuft welche Folge im TV?Alle Sendetermine der 17. Staffel im TV und online.* Am 4. April 2020 findet das DSDS-Finale statt.

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes

Rubriklistenbild: © Screenshot RTL

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare