1. Startseite
  2. Film, TV & Serien

Ehekrise bei „Let‘s Dance“-Star Mimi Kraus und YouTube-Star Isabel: „Es hat geknallt“

Erstellt:

Von: Jonas Erbas

Kommentare

Bei „Let‘s Dance“ erlebt Handballstar Mimi Kraus derzeit eine bewegte Zeit – ein Gefühl, das er auch aus seiner Ehe kennt, wie er nun ganz ehrlich offenbarte.

Göppingen – Nach und nach lichten sich die Reihen von „Let‘s Dance“, doch einer kämpft dort mindestens genauso wacker wie einst auf dem Handballfeld: Ex-Nationalspieler Mimi Kraus (39; 401 Tore in 128 Länderspielen). Der einstige Profisportler erlebte punktemäßig in den bisherigen Folgen ein regelrechtes Auf und Ab: Von Llambi und Co. gab‘s mal nur neun, mal satte 24 Punkte. Höhen und Tiefen kennt der 39-Jährige allerdings auch aus seinem Eheleben, wie er jüngst enthüllte.

„Let‘s Dance“ -Liebling Mimi Kraus offenbart Ehekrise mit Ehefrau Isabel

Das Familienglück bei Mimi Kraus und seiner Ehefrau Isabel (33) schien nach außen perfekt, doch fernab der Öffentlichkeit erlebten der „Let‘s Dance“-Star und die YouTuberin jüngst Momente, wie sie wohl in jeder Beziehung irgendwann einmal vorkommen – der Umgang damit wird für manche allerdings zur unüberwindbaren Hürde.

 „Ja, da hat es geknallt. Wir haben vier Kinder und führen ein Fitness-Unternehmen – da kracht es schon mal“, äußerte sich Mimi Kraus gegenüber Gala offen zu seiner jüngst durchlebten Ehekrise. Die hat das Paar allerdings offenbar hinter sich gelassen und das einzig Richtige getan: miteinander geredet. Dabei konnte wohl das ein oder andere Wehwehchen ausgeräumt werden. Auch privat habe man sich neu ausgerichtet, wie die 33-Jährigen verriet: „Wir geben einander jetzt mehr Freiräume.“

Schon gewusst? RTL versuchte sich an „Let‘s Dance“-Ableger mit Kindern

2021 bekamen auch die Kleinen bei RTL die Chance, übers Tanzparkett zu fegen: Im Mai 2021 gingen vier Folgen von „Let’s Dance – Kids“ an den Start, die in Sachen Besetzung durchaus mit dem Original mithalten konnten. Die Moderation übernahmen wie in der Hauptsendung Daniel Hartwich und Victoria Swarovski, auch die Jury aus Joachim Llambi, Motsi Mabuse und Jorge González war mit an Bord. Ins Fernsehen schaffte es die Sendung allerdings nicht. Sie lief auf RTLs Streamingplattform RTL+ (damals TVNow).

Mimi Kraus und Isabel halten zueinander: „Let‘s Dance“-Star und Ehefrau gehen durch dick und dünn

Das Paar ist seit September 2014 verheiratet, betreibt zusammen ein Fitnesscenter in Göppingen und hat zwei Töchter (* 2014, * 2021) sowie zwei Söhne (* 2017, * 2019). Gerüchte um eine Ehekrise machten immer wieder die Runde – auch, weil das letzte Pärchenfoto, das man gemeinsam auf Instagram postete, bereits anderthalb Jahre alt ist.

Let‘s Dance: Mimi Kraus auf der Tanzfläche, seine Ehefrau Isabel auf der Tribüne (Fotomontage)
Bei „Let‘s Dance“ drückt Isabel ihrem Ehemann Mimi Kraus aktuell fleißig die Daumen – zwischenzeitlich herrschte zwischen den Eheleuten allerdings Zwist, wie sie nun offen zugaben © Future Image/Panama Pictures/Imago

Doch die Sorge ist inzwischen unbegründet: Der Zwist zwischen dem „Let‘s Dance“-Liebling und seiner Liebsten scheint gelöst. In Köln jubelt die 33-Jährige ihrem Mann übrigens regelmäßig von der Tribüne zu – sofern sie eine Betreuung für die vier gemeinsamen Kinder findet. Auch bei einer anderen Kandidatin sorgt die Liebe für Schlagzeilen: Anna Ermakova (23) bekam bei „Let‘s Dance“ Besuch von ihrem Freund – doch den kennt so gut wie niemand. Verwendete Quellen: gala.de, rtl.de, instagram.com/mimikraus, instagram.com/bellakraus

Auch interessant

Kommentare