+
Heidi Klum startete mit ihren Kandidatinnen bei einem Deluxe-Dinner in die 14. Staffel von „Germany‘s Next Topmodel“.

14. Staffel 

Alle Infos zum großen Finale von GNTM 2019

Bei GNTM 2019 sind von den ursprünglich 50 gestarteten Kandidatinnen noch 12 Models im Rennen. Jetzt steht der Termin für das große „Germany‘s next Topmodel“-Finale fest.

Update vom 12. April 2019: ProSieben hat endlich das große Geheimnis gelüftet und verraten, wann das GNTM-Finale, das Highlight jeder Staffel, stattfinden wird: Am Donnerstag, 23. Mai 2019 erfahren wir endlich, wer sich „Germany‘s next Topmodel 2019“ nennen darf.

Die Live-Show, die im Düsseldorfer ISS Dome stattfinden wird, wird der krönende Abschluss der 14. Staffel werden. Wie ProSieben bekannt gab, startet der Ticket-Vorverkauf für das GNTM-Finale am Donnerstag, den 4. April um 20:15 Uhr. In unserem Live-Ticker verpassen Sie kein Highlight des großen GNTM-Finales!

Wir haben auch schon Favoritinnen, die eine sehr gute Chance haben, eines der beliebten Final-Tickets zu lösen. Fünf GNTM-Kandidatinnen kommen für das Finale infrage. Eine Frage beschäftigt die Fans aber fast genauso, wie die Finalistinnen: Verbannt ProSieben nach dem Prügel-Skandal Jasmin und Lena vom GNTM-Finale?

Die letzte Sendung verpasst? Kein Problem. In unserem GNTM-Live-Ticker können Sie die Highlights der letzten Folger noch einmal nachlesen. 

GNTM 2019: Termin und Ort für das Finale stehen endlich fest

GNTM 2019: Alle Kandidatinnen und Neuerungen der Model-Show im Überblick

Es ist wieder so weit! Am 7. Februar 2019 startete „Germany‘s Next Topmodel“ (Pro Sieben, 20.15 Uhr) in die nächste Runde auf der Suche nach dem schönsten Mädchen Deutschlands. Auch in der 14. Staffel von GNTM stellt Heidi Klum ihre Meeeedchen wieder einmal vor große Herausforderungen. 50 Kandidatinnen werden versuchen, sich als professionelle Models zu beweisen und die Chef-Jurorin von sich zu überzeugen. 

Bei GNTM 2019 erwarten die Kandidatinnen schwierige Shootings

Nur wer sein volles Potenzial ausschöpft, sich mutig und aufgeschlossen zeigt und den perfekten Catwalk abliefert, hat eine Chance auf den Titel „Germany‘s Next Topmodel“. Am Ende jeder Folge entscheidet Heidi Klum allein, welchem Mädchen sie den Schritt in die nächste Runde zutraut. 

Doch wie jedes Jahr, haben es die GNTM-Shootings in sich. Unter extremen Bedingungen, wie zum Beispiel im Schneesturm bei bitterer Kälte, müssen sich die Schönheiten in freizügigen Kostümen in Szene setzen und dabei ein möglichst gutes Foto abliefern. Gelingt es den GNTM-Kandidatinnen nicht, müssen sie auf Heidi Klums wohl berühmtesten und gefürchtetsten Satz gefasst sein: „Ich habe heute leider kein Foto für dich.“

Unter diesem Druck sind Emotionsausbrüche, Tränen und Zickenkriege vorprogrammiert. Die Zuschauer dürfen sich also auch in der 14. Staffel wieder auf jede Menge Drama freuen, sobald es bei GNTM 2019 mit Folge 1 wieder losgeht.

GNTM-Fans stehen in Staffel 14 große Änderungen bevor

Im Vorfeld der neuen Staffel verabschiedete sich bereits Fan-Liebling Thomas Hayo aus der GNTM-Jury 2019. Der 50-Jährige verließ nach acht Jahren in der Jury das Erfolgsformat von ProSieben.   

Nach Wolfgang Joop schon der zweite schmerzliche Verlust für alle GNTM-Fans sowie für die Models. Doch damit noch nicht genug: Auch Modedesigner Michael Michalsky wird den Damen in Staffel 14 nicht mehr mit Rat und Tat zur Seite stehen. Übrig bleibt somit nur noch Heidi Klum, die offenbar auch den GNTM-Song 2019 an eine ihr nahestehende Band vergeben hat.

Der Bewerbungs-Clip für GNTM von Kandidatin Theresia ist übrigens der Knaller

So sah die GNTM-Jury 2018 aus:

Die Model-Mama entschied sich aber gegen neue Jury-Partner und wird stattdessen 2019 alleine auf die Suche nach „Germany‘s Next Topmodel“ gehen. Gesucht wird die Nachfolgerin für Vorjahressiegerin Toni. Es ist das erste Mal in der GNTM-Historie, dass Klum die einzige Konstante in der gesamten Staffel ist. In jeder Folge steht ihr lediglich ein Gast-Juror zur Seite. Die haben es dafür aber ganz schön in sich! 

GNTM 2019: Diese Juroren unterstützen Heidi

Gisele Bündchen

Winnie Harlow

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

“lemme drive da boat” #GROOT

Ein Beitrag geteilt von ♔Winnie Harlow♔ (@winnieharlow) am

Toni Garrn 

Lena Gercke

Stefanie Giesinger

Wolfgang Joop 

Michael Michalsky 

Thomas Hayo

Diese Jury bewertet bei „Germany‘s next Topmodel“ 2019 die Kandidatinnen

Außerdem werden Star-Fotografin Ellen von Unwerth und Mode-Guru Thomas Gottschalk Heidi zur Seite stehen, auch Paris Hilton wird GNTM einen Besuch abstatten. „Das neue Konzept vereinfacht vor allem strukturell vieles. In den vergangenen Jahren gab es immer wieder Terminprobleme bei den Juroren während der Dreharbeiten. Zudem wird die Produktion auch aus finanzieller Sicht günstiger“, erklärt ein Insider aus „Produktionskreisen“ die Veränderung.

Zur Freude der Fans kommt es trotzdem zum Wiedersehen mit alten Bekannten. Joop, Michalsky und Hayo sollen auch dieses Jahr bei „Germany‘s Next Topmodel“ dabei sein. Zwar nur als Gast-Juror für eine Folge, aber besser als nichts, werden sich viele Fans denken. Auch Heidis Freund Tom Kaulitz und sein Zwillingsbruder werden laut Informationen der Bild einen Gastauftritt bekommen. Auch Topmodels wie Winnie Harlow werden zu sehen sein.

GNTM startet 2019 in Berlin: Dinnerparty für die Kandidatinnen

Zum Start der 14. Staffel wurden dennoch keine Kosten und Mühen gespart. Heidi Klum heißt ihre Top-50-Kandidatinnen bei einer glamourösen Dinnerparty in Berlin willkommen. Doch wie bereits bekannt wurde, können sich die Model-Anwärterinnen nicht lange amüsieren, sondern müssen gleich zeigen, was sie können. Dabei wirft Heidi ihre GNTM-Neulinge direkt ins kalte Wasser und lässt sie auf einer Fashion-Show von Ex-Juror und Mode-Designer Michael Michalsky laufen. 

Eine große Überraschung für die Mädels, die dieser Aufgabe dennoch nicht total unvorbereitet entgegen treten sollen. So wird aus dem gigantischen Tisch kurzerhand ein Catwalk und Lena Gercke macht den GNTM-Teilnehmerinnen vor, wie‘s geht. Die erste Gast-Jurorin der neuen Staffel legt einen perfekten Walk hin. Vor 13 Jahren war Lena Gercke bei der erste Staffel von „Germany‘s Next Topmodel“ selbst Kandidatin und ging letztendlich als Siegerin hervor. 2019 kehrt die mittlerweile 30-Jährige als Jurorin an die Seite ihrer ehemaligen Mentorin zurück. 

GNTM-Fan-Event: Sehen Sie die Premiere vor allen anderen

Nicht das einzige Highlight für die Fans! Denn schon am 4. Februar 2019 steigt ein riesiges Fan-Event in Berlin. Hier bekommen GNTM-Fans die große Premiere von „Germany‘s Next Topmodel“ schon drei Tage vor allen anderen zu sehen. Auf Prosieben.de werden die Tickets für das Event verlost, welches in der Astor Lounge in Berlin statt finden wird.   

Die GNTM-Kandidatinnen 2019 von A bis Z

Alicija: Die Studentin kommt aus Hannover und möchte die Laufstege der ganz großen Fashion-Shows erobern. Und das im zarten Alter von 18 Jahren. Tatsächlich ist sie damit aber längst nicht die Jüngste unter Heidi Klums Schützlingen.  

Anastasiya: Ihre Name verrät es: die schöne Blondine kommt aus dem fernen Russland, um bei GNTM die deutsche Model-Ikone Heidi Klum von sich zu überzeugen. Sie ist 21 Jahre jung und momentan noch Studentin. 

Ann-Kathrin: Die 20-Jährige will es mit ihrem unwiderstehlichen Puppengesicht ganz nach oben schaffen. Momentan ist die Frau aus Unterfranken, Bayern, noch Bürokauffrau, würde den Schreibtisch aber gerne gegen den Laufsteg eintauschen.

Bianca: Die GNTM-Kandidatin kommt aus Wien und war schon bei „Austria‘s Next Topmodel“ dabei. Damit hat sie den anderen Model-Anwärterinnen natürlich schon etwas voraus. Ob die 23-Jährige Heidi Klum von sich überzeugen kann, bleibt dennoch abzuwarten. 

Cäcilia: Die Kandidatin aus Freiburg hofft in der 14. Staffel von „Germany‘s Next Topmodel“ auf ihre große Chance. Davon konnte die 18-Jährige auch ihr Bundesfreiwilligendienst abhalten.   

Caroline: Die Studentin aus Bremerhaven wird für die kommenden Wochen den Hörsaal gegen den Laufsteg eintauschen. Die 21-Jährige Blondine zeigt sich selbstbewusst und sieht sich für ihre kommenden Aufgaben bestens gerüstet. 

Catharina: Die 19-Jährige aus Dortmund ist nicht nur Influencerin und Model, sonder auch schon Spielerfrau von Felix Götze (20), dem kleinen Bruder des WM Helden von 2014 Mario Götze (26). Bei GNTM möchte die Teenagerin jetzt ihre eigene Karriere auf ein neues Level bringen. 

Celine: Besonders auffällig an der 19-Jährigen aus Malchow: Ihre vielen Sommersprossen und ihr rotes Haar. Wird das der tiermedizinischen Fachangestellten reichen, um sich gegen die Konkurrenz zu behaupten?

Debora: Die dunkelhäutige Tänzerin mit ihrer schwarzen Afro-Frisur sticht definitiv aus Heidi Klums Mädels heraus. Die 22-Jährige aus Berlin hat schon jede Menge Bühnenerfahrung, doch ob es für sie auch auf dem Catwalk rund läuft, muss sie in der 14. GNTM-Staffel erst noch beweisen.

Enisa: Mit dieser Kandidatin wird „Germany‘s Next Topmodel“ nochmals internationaler. Die 24-Jährige aus Schweden kann man allerdings auch jetzt schon bestaunen. Denn gemeinsam mit ihrem Freund ist sie eine erfolgreiche YouTuberin. 

Isabell: Eigentlich ist die 19-Jährige aus Straubing Fremdsprachenkorrespondentin. Dadurch sollte die Verständigung mit internationalen Photographen und Modemachern also kein Problem für sie darstellen. 

Jasmin: Auch in Frankfurt am Main ist Heidi Klum fündig geworden und nahm die 18-jährige Kellnerin in die Model-WG auf. Schafft es der wuschelige Lockenschopf von der Kellnerin zum Top-Model? Oder wird für Jasmin bei GNTM 2019 vorzeitig Schluss sein, nachdem sie gewalttätig wurde?

Joelle: Noch wildere Locken bringt Joelle mit in die Casting-Show. Die 23-jährige Fachwirtin will Heidi Klum und Deutschland mit ihren Walks vom Hocker reißen und hat klare Vorstellungen, wo sie ihr Catwalk hinführen soll. „Ich möchte für Chanel laufen“, steckt sie sich ihr Ziel von Anfang an sehr hoch.

Julia: Die 23-Jährige aus Ulm hat sich nicht den leichtesten Beruf ausgesucht. Sie ist Krankenpflegerin in einer Psychiatrie. Dagegen sollten die Shootings und Zickereien bei GNTM keine große Sache sein. 

Justine: Die auszubildende Bankkauffrau ist 19 Jahre alt und stößt aus Schloß Holte-Stukenbrock zu Heidis Mädelstruppe hinzu.  

Kim: Die Blondine aus Polen ist 18 Jahre alt und ist angehende BWL-Studentin. Vielleicht wird sie nach der 14. Staffel GNTM ihr Studium gar nicht mehr nötig haben. 

Lena: Bislang war die Friseurin aus Essen dafür verantwortlich, dass andere gut aussehen. Jetzt will die 17-Jährige selbst eine Top-Figur abgeben. Einzigartig: ihre knallroten Haare. Ob Heidi Klum da wohl ein Umstyling veranlassen wird? 

Leonela: Und die nächste Wienerin! Neben Bianca ist die 18-jährige Hotelkauffrau die zweite Model-Anwärterin aus Österreich. 

Loriane : Die 24-Jährige erwartet bei ihrem ersten GNTM-Catwalk ein Heimspiel. Die Studentin kommt aus Berlin, wo auch die 14. Staffel „Germany‘s Next Topmodel“ ihre Premiere feiert.  

Lucia: Auch München ist mal wieder unter den vielen Kandidatinnen vertreten. Die 19-jährige Studentin will es aus der Hauptstadt des Freistaats Bayern zu den internationalen Fashion-Shows schaffen.  

Luna: Luna ist 21 und möchte Heidi Klum zukünftig mit ihrem Catwalk und gekonnten Posen von sich überzeugen. Dabei wünscht sich die Studentin eigentlich ein Leben auf einer Farm.  

Maria: Mit langen blonden Haaren und markanten Gesichtszügen verspricht sich die 19-Jährige aus Heilbronn einiges von ihrer GNTM-Teilnahme. Für die Auszubildende ist Modeln ihr absoluter Traumjob. Auf ihrem Weg nach ganz oben muss sie allerdings noch einiges an Konkurrenz aus dem Weg räumen. Stress unter den Mädels vorprogrammiert! 

Marlene: Die 19-Jährige kommt aus Stuttgart und nutzt ihre Semesterferien einfach mal für einen Ausflug in die Modelwelt.  

Melina: Auch diese 18-Jährige aus Duisburg ist eigentlich Studentin. Doch Prüfungen und Referate lässt sie nun erstmal hinter sich. Für wie lange, wird sich zeigen.  

Melissa: Die angehende Studentin aus Rosenheim ist 22 und bringt einen Lady-Gaga-Look mit in die Show. Mal abwarten, ob Heidi Klum das taugt.    

Naomi: Aufgekratzt und selbstbewusst. So zeigt sich die erst 16-Jährige aus Wien. Als Schulabbrecherin setzt sie nun alles auf eine Karte und ist überzeugt davon, „Germany‘s Next Topmodel“ zu werden. 

Olivia: Auch diese GNTM-Kandidatin ist noch 16 Jahre jung, allerdings nachwievor Schülerin in München.

Sarah: Die 20-Jährige aus Schlüchtern bringt schon Model-Erfahrung mit in die Show. Heidi Klum zu überzeugen, sollte also kein Problem für die hübsche Blondine sein. Doch Sarah hängt sehr an ihrer Mutter und wird sich ohne sie erstmal zurechtfinden müssen. 

Sayana: Und auch Düsseldorf wird bei GNTM vertreten sein. Die 20-jährige Sayana überzeugte Heidi im Casting von sich und bringt mit ihrem persischen Look etwas Exotisches mit.

Selina: Die Studentin aus Holzkirchen ist 22 Jahre alt und möchte während ihrer Teilnahme bei „Germany‘s Next Topmodel“ viele neue Follower auf Instagram dazu gewinnen. 

Simone: Die 21-Jährige ist nicht nur unglaublich hübsch, sondern auch noch absolut fit. Die ehemalige Leistungssportlerin träumte einst von Olympia. Jetzt versucht sie, sich als Top-Model zu etablieren. 

Tatjana: Die Schülerin aus Leipzig ist schon 21 Jahre alt. Mit Heidi Klum und den Mädels bei weltweiten Shootings dabei zu sein, wird für sie ein völlig neues Erlebnis. Sie ist nämlich noch nie in ihrem Leben gereist. 

Theresia: Sie ist eine Freiberuflerin aus Hamburg und mit 26 Jahren die Oma unter Heidis Mädels. Das wird sie aber nicht von ihrer „Mission Topmodel“ abbringen. Mit Altersunterschieden kennt sich die Blondine nämlich aus. Ihr Verlobter ist 27 Jahre älter als sie.

Vanessa: Auch diese GNTM-Kandidatin bringt schon einiges an Erfahrung mit. Die 21-Jährige war schon auf einigen Fashion-Weeks zu sehen - und Vanessa hat einen Riesen-Krach mit einer anderen Kandidatin.

Yara: Die 19-Jährige aus Felsberg feierte auf Instagram bereits erste Erfolge als Model und Influencerin. 

Ab dem 7. Februar können Sie GNTM 2019 im TV und im Live-Stream verfolgen - inklusive Wiederholungen am Tag nach der Erstausstrahlung. Außerdem erfahren Sie hier, welche Kandidatinnen noch im Rennen um den GNTM-Titel sind.

tz.de* stellt Hanna Hamata vor, Hair- und Make-up-Artist bei GNTM 2019. 

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes

spz

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare