Disney+

Neue „Hawkeye“-Folge enthüllt Marvel-Rückkehr – die Fans rasten aus

  • Sophie Waldner
    VonSophie Waldner
    schließen

Die Marvel-Fans sind außer sich vor Freude. Der Grund dafür ist die Enthüllung des wahren „Hawkeye“-Bösewicht. Mehr zu den Hintergründen gibt es hier.

Seit 24. November 2021 ist die Marvel-Serie „Hawkeye“ auf Disney+* verfügbar und seither unter den Fans beliebt. Der grandiose Schütze Hawkeye (Jeremy Renner) aus dem Marvel Cinematic Universe (MCU) trainiert darin seine Nachfolgerin Kate Bishop, gespielt von Hailee Steinfeld. Die dritte Episode der ersten Staffel könnte nun ein spektakuläres Marvel-Comeback enthüllt haben. Wir verraten, um welche Szene es sich handelt.

In „Hawkeye“ sind Jeremy Renner und Hailee Steinfeld als Hawkeye und Kate Bishop zu sehen. 

Disney+: Ist er der wahre „Hawkeye“-Bösewicht?

++Achtung Spoiler++

In der vermeintlichen Enthüllungsszene begegnet die blutjunge Maya Lopez alias Echo (Alaqua Cox) ihrem Nenn-Onkel. Sein Gesicht wird dabei zwar nicht gezeigt, dennoch ist klar erkennbar, dass es sich um einen Mann im Anzug handelt. Zudem ist in einer weiteren Szene von einem Onkel die Rede, mit dem man sich besser nicht anlegen soll. Die Fans verknüpfen diese Tatsachen mit Kingpin aka Wilson Fisk (Vincent D’Onofrio), der bereits als Gangsterboss bekannt ist.

Lesen Sie auch: Disney+: Diese Filme und Serien sind neu im Dezember 2021.

„Hawkeye“: So reagieren die Marvel-Fans

Auf der sozialen Plattform Twitter sind sich die MCU-Fans sicher. Jemand schreibt: „Großer Onkel Wilson Fisk“ und fügt die kurze Szene aus Episode 3 hinzu.

Lesen Sie auch: Kinofilme auf Disney+ anschauen: Streamingdienst kündigt Änderungen an.

Auch wenn der Bösewicht kaum zu sehen ist: Die Fans kennen seinen Kleidungsstil und seine Hand, wie dieser Tweet zeigt:

Lesen Sie auch: „Haus des Geldes“: Netflix plant Spinoff mit einem Fanliebling.

Die Zuschauer haben eins und eins zusammengezählt und feiern die Rückkehr von Kingpin. Eine offizielle Bestätigung seitens Marvel gibt es allerdings noch nicht. (swa) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Mary Cybulski/Disney

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare