1. Startseite
  2. Film, TV & Serien

Wann startet das „HIMYM“-Spin-off „How I Met Your Father“ in Deutschland?

Erstellt:

Von: Sophie Waldner

Kommentare

Sarah Chalke und Josh Radnor als Stella Zinman und Ted Mosby in How I Met Your Mother.
In „How I Met Your Mother“ dreht sich alles um Ted Mosby (Josh Radnor) und seiner Suche nach der großen Liebe. In dem Spin-off „How I Met Your Mother“ wird Sophie (Hilary Duff) im Mittelpunkt stehen. © Rights Managed/Imago

Das „How I Met Your Mother“-Spin-off mit Hillary Duff „How I Met Your Father“ ist in den USA gestartet. Aber wann und wo kommt die Serie in Deutschland?

Sieben Jahre ist es nun her, dass Ted Mosby (Josh Radnor) in „HIMYM“* seine Geschichte final erzählt hat. Darin erfahren seine Kinder und die Zuschauer, wie er und seine Freunde in New York gelebt haben. Und eben auch, wie er dort endlich die große Liebe gefunden hat. Die US-Sitcom hat weltweit Zuschauer begeistern können. Jetzt ist es an der Zeit für Sophie (Hilary Duff), ihre Geschichte zu erzählen. Die Erzählerstimme in „How I Met Your Mother“ hat damals Bob Saget übernommen – in der Nachfolgeserie erzählt Kim Cattrall die Geschichte.

In den USA wird die neue Sitcom auf dem Streamingdienst Hulu ausgestrahlt, wo sie am 18. Januar 2022 gestartet ist. Nachfolgend können Sie den originalen Trailer zum „How I Met Your Mother“-Spin-off sehen.

„How I Met Your Father“ (OV): Trailer mit Kim Cattrall und Hilary Duff

Lesen Sie auch: „The Flight Attendant“-Staffel 2: Sharon Stone wird Cassies Mutter spielen.

„How I Met Your Father“: Wann ist der Starttermin für Deutschland?

Auch wenn „How I Met Your Father“ in den USA bereits angelaufen ist, gibt es für Deutschland noch keinen konkreten Termin. Es ist aber zu vermuten, dass die US-Serie im Laufen des Jahres auch hierzulande zu sehen sein wird.

Lesen Sie auch: Netflix erhöht 2022 die Preise – das müssen die Kunden jetzt zahlen.

„How I Met Your Father“: Wo wird die Serie in Deutschland gezeigt?

Da der US-Streamingdienst Hulu zur Walt Disney Company gehört, ist davon auszugehen, dass „How I Met Your Father“ auf Disney+ zu sehen sein wird. Die Serie ist aber nicht komplett jugendfrei und somit nicht für Kinder geeignet. Daher könnte „How I Met Your Father“ auf der Themenwelt Star ausgestrahlt werden, die ebenfalls auf Disney+ zu finden ist. Eine weitere Möglichkeit wäre, dass die US-Sitcom exklusiv auf Amazon Prime Video laufen wird. Ob die Serie im FreeTV bei ProSieben läuft, ist momentan ebenso unklar. Da es derzeit keine Aussagen gibt, bleibt nur abzuwarten. (swa) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare