+

Pianissimo

Siebenschläfer

  • schließen

Prognosen kranken bekanntlich daran, dass sie die Zukunft betreffen. An eine Vorhersage aber wollen die meisten glauben: Wenn heute die Sonne scheint, bleibt das sieben Wochen lang so. Schließlich ist Siebenschläfertag.

Prognosen kranken bekanntlich daran, dass sie die Zukunft betreffen. An eine Vorhersage aber wollen die meisten glauben: Wenn heute die Sonne scheint, bleibt das sieben Wochen lang so. Schließlich ist Siebenschläfertag.

Dass er eigentlich ein Gedenken an die sieben Schläfer von Ephesus ist, spielt keine große Rolle. Denn die schliefen der Legende nach beneidenswerte 195 Jahre lang. Heute dagegen sind die meisten Deutschen nur Siebenstundenschläfer und gedenken dieser Tatsache jeden Morgen beim Weckerklingeln.

Unwahr ist allerdings, dass aus dem Siebenschläfertag folgende moderne Bauernregeln abgeleitet werden können: Wenn die Nachbarn sich im Sommer sieben Wochen ruhig verhalten, sind es Schläfer. Wer sieben Grillwürstchen isst, wird sieben Wochen lang nicht mehr abnehmen. Und ein Mensch, der sieben Wochen aufgrund von Bauarbeiten schlecht schläft, fragt nicht mehr nach Sonnenschein. Denn bei all dem fehlt der passende Vers-Rhythmus. Und was der Bauer nicht reimt, das rät er nicht.

Was aber, wenn die Siebenschläfer-Regel nicht eintrifft? Erfahrene Wahrheitsverdreher wissen, dass die Wirklichkeit dann der Theorie angepasst werden muss: Und das ist, wie immer, einfach: Streicht der Sommer doch die Segel, war’s wohl keine Bauernregel.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare