Ressortarchiv: Kultur

Interview mit „Yello“

„Dieses endlose Rumdudeln ist vorbei“

Dieter Meier und Boris Blank von „Yello“ sind wie Anarchisten im Klangwald. Sie haben Töne für alles, was Musik braucht, ob Hollywood-Filme oder Fernsehserien.
„Dieses endlose Rumdudeln ist vorbei“
"Die glorreichen Sieben" Im Staub der Prärie

Neuverfilmung des Western-Klassikers

"Die glorreichen Sieben" Im Staub der Prärie

Rund 55 Jahre nach den ersten „Glorreichen Sieben“ zieht nun Denzel Washington als Kopfgeldjäger durch eine unwirtliche Gegend.
"Die glorreichen Sieben" Im Staub der Prärie

Ausstellung im Frankfurter MAK

Ein Füller ist keine Zigarette

Unter dem Titel „Thinking Tools“ widmet sich das Museum Angewandte Kunst in Frankfurt Schreibegeräten, die Design- Geschichte geschrieben haben.
Ein Füller ist keine Zigarette
"Snowden": Halb Held der Wahrheit, halb Landesverräter

Neuer Film von Oliver Stone

"Snowden": Halb Held der Wahrheit, halb Landesverräter

Oliver Stone hat seinen Spielfilm „Snowden“ dem früheren Mitarbeiter des amerikanischen Geheimdienstes und dessen Anprangerung der Bürgerüberwachung gewidmet.
"Snowden": Halb Held der Wahrheit, halb Landesverräter
Julia Jentsch kommt mit „24 Wochen“ ins Kino

Regisseurin stellt ihr Werk in Frankfurt vor

Julia Jentsch kommt mit „24 Wochen“ ins Kino

Unter der Regie von Anne Zohra Berrached geht es in „24 Wochen“ um die Gewissensfrage: Abtreiben oder nicht? Die Regisseurin stellt das Werk in Frankfurt vor.
Julia Jentsch kommt mit „24 Wochen“ ins Kino

Was die Moraltheologie meint

Der katholische Moraltheologe Josef Römelt, Theologieprofessor an der Universität Erfurt, hat sich in einem Aufsatz zur „Spätabtreibung aus ethischer Sicht“ geäußert.
Was die Moraltheologie meint

Ausstellungsserie

Hofheims Stadtmuseum erinnert sich an Ludwig Meidner

Die Ausstellungsserie in und um Frankfurt mit Bildern des wiederentdeckten Expressionisten Ludwig Meidner setzt sich mit Porträts von Genossen seiner Zeit fort.
Hofheims Stadtmuseum erinnert sich an Ludwig Meidner
David Bowie kehrt als bleicher Beau zurück

Rückkehr ins Pop-Business

David Bowie kehrt als bleicher Beau zurück

Gut acht Monate nach dem Tod des Popstars wird der Nachlass David Bowies kommerziell verwertet. Unter anderem mit einer üppigen CD- und Vinyl-Box.
David Bowie kehrt als bleicher Beau zurück

Frankfurter Galerie zeigt Schnitzereien

Die Nazis sind geschrumpft

Die Frankfurter Galerie Martina Detterer zeigt unter dem herausfordernden Titel „Attack oft the 50 ft. woman“ Schnitzereien des gebürtigen Münchners Peter Sauerer.
Die Nazis sind geschrumpft

"Der Sandmann" an der Frankfurter Oper

Es toben die Komplexe

Skurril, surreal, suggestiv. Frankfurts Oper eröffnet mit einem zeitgenössischen Stück die Saison: "Der Sandmann" von Andrea Lorenzo Scartazzini.
Es toben die Komplexe
"Es wird das letzte Mal sein"

Rockband "Status Quo"

"Es wird das letzte Mal sein"

In der Jahrhunderthalle lassen die Musiker der englischen Rockband "Status Quo" ohne ihren kranken Gitarristen Rick Parfitt "The last Night of Electrics" anbrechen.
"Es wird das letzte Mal sein"

Am Katzentisch der Buchkritik

Blogs über Bücher boomen: Verlage und Händler nehmen Literaturblogger inzwischen ernst – und spannen sie bewusst für ihre Zwecke ein.
Am Katzentisch der Buchkritik

Es toben die Komplexe

Skurril, surreal, suggestiv. Frankfurts Oper eröffnet mit einem zeitgenössischen Stück die Saison: „Der Sandmann“ von Andrea Lorenzo Scartazzini.
Es toben die Komplexe
Es wird das letzte Mal sein

Es wird das letzte Mal sein

In der Jahrhunderthalle lassen die Musiker der englischen Rockband „Status Quo“ ohne ihren kranken Gitarristen Rick Parfitt „The last Night of Electrics“ anbrechen.
Es wird das letzte Mal sein
Galerie Parisa Kind in neuen Räumen

Skulptur aus Klärschlamm ausgestellt

Galerie Parisa Kind in neuen Räumen

Die erste Ausstellung der Frankfurter Konzeptkunst-Spezialistin gilt dem amerikanischen Künstler Mike Bouchet, Gatte der Galeristin und ein alter Frankfurter Bekannter.
Galerie Parisa Kind in neuen Räumen

Nach dem Krieg ist vor dem Krieg

Im Staatstheater Wiesbaden verquickt Johanna Wehner in ihrer „Egmont!“-Inszenierung Goethes Trauerspiel und Heiner Müllers „Leben Gundlings“ zu einem traurig-schönen und geschichts-pessimistischen …
Nach dem Krieg ist vor dem Krieg
Ein Stück Hollywood zum Anfassen

Kyle Gass rockt die Batschkapp

Ein Stück Hollywood zum Anfassen

Musiker und Schauspieler Kyle Gass unterhält beim Gastspiel in der Frankfurter Batschkapp auch ohne seine "Tenacious D"-Hälfte Jack Black famos.
Ein Stück Hollywood zum Anfassen
"Wir leben in totalitären Zeiten"

Oliver Stone im Interview

"Wir leben in totalitären Zeiten"

Der Fall Edward Snowden versetzte die Welt in Aufregung. Jetzt hat Regisseur Oliver Stone dem Mann, der die ausufernde Überwachung der NSA an die Öffentlichkeit brachte, ein filmisches Denkmal …
"Wir leben in totalitären Zeiten"

Wisch und weg

Einzige Majestät in der neuen Inszenierung am Hessischen Staatstheater ist die Klamotte. Und „Heute-Show“-Reporter Lutz van der Horst versteigt sich als Zellenwart Frosch zu einer lauwarmen Predigt.
Wisch und weg

David-Bowie-Gedenktafel verschwunden

Die Berliner Gedenktafel für den britischen Sänger David Bowie ist verschwunden. Die Tafel aus weißem Porzellan hing erst seit Ende August an der Wand eines Hauses, in dem Bowie einige Jahre gelebt …
David-Bowie-Gedenktafel verschwunden
"Wilco": Die süße Schwermut der Orgel-Schunkler

Intellekt-Rocker kehren mit neuem Album zurück

"Wilco": Die süße Schwermut der Orgel-Schunkler

Das war es dann wohl mit dem Hypnose-Pop: Im 22. Bandjahr kehren die Intellekt-Rocker von „Wilco“ endgültig zu ihren Rock-’n’-Roll-Wurzeln zurück.
"Wilco": Die süße Schwermut der Orgel-Schunkler

Info: Spezialeffekte aus dem Supermarkt

Die Dreharbeiten zur TV-Serie „Raumpatrouille Orion“ begannen am 16. März 1965 auf 35mm-Film in Schwarzweiß. Die anschließende Produktion der Tricks dauerte fast ein Jahr.
Info: Spezialeffekte aus dem Supermarkt
Mit dem Bügeleisen durchs All

50 Jahre "Raumpatrouille Orion"

Mit dem Bügeleisen durchs All

In den technik- und fortschrittsgläubigen 60er Jahren wurde sie zum Kult im deutschen Fernsehen: die Serie „Raumpatrouille Orion“ mit Dietmar Schönherr und Eva Pflug.
Mit dem Bügeleisen durchs All
Peterchens Hobelspäne

Sloterdijk untersucht den weiblichen Orgasmus

Peterchens Hobelspäne

Er gilt als der produktivste, vielleicht aber auch als der umstrittenste deutsche Philosoph der Gegenwart. Nun hat Peter Sloterdijk einen erotischen Roman vorgelegt. Musste das sein?
Peterchens Hobelspäne

Bonez MC & RAF Camora sonnen sich auf der Eins

Innerhalb von drei Monaten stürmt Bonez MC zum zweiten Mal an die Spitze der deutschen Albumcharts: Nach „High & Hungrig 2” mit Gzuz im Juni platziert der Hamburger Rapper nun gemeinsam mit RAF …
Bonez MC & RAF Camora sonnen sich auf der Eins