Ressortarchiv: Kultur

Schauspieler Hans Korte gestorben

Musik, Theater, Film - Hans Korte war in vielen Künsten bewandert. Als Mephisto stand er in Goethes „Faust” auf der Bühne, für Regisseur Dieter Wedel gab er den „König von St. Pauli” im gleichnamigen …
Schauspieler Hans Korte gestorben

„Ballon-Mädel” Nena in New York

bdquo;99 Luftballons über Amerika” steht auf der Leuchttafel an einer Konzerthalle am New Yorker Times Square. „Deutschlands Rock-Königin ist endlich hier.” Am Ticketschalter stehen zwei deutsche …
„Ballon-Mädel” Nena in New York

Frankfurter Oper

Fesche Lola tritt gegen Mozart an

Namhafte Sopranistinnen und Tenöre treten mit Klavierbegleitern für die Liederserie im Opernhaus an. Am Schluss steht ein Termin mit Chansons und Musicalmelodien.
Fesche Lola tritt gegen Mozart an
Der Dieb der Träume

Buchprojekt

Der Dieb der Träume

Sie ist Dichterin aus Offenbach, er Fotograf aus Frankfurt: Silke Scheuermann und Alexander Paul Englert erzählen in „Traumdiebstähle“ eine wundersame Geschichte auf je eigene Weise.
Der Dieb der Träume

Gesellschaftskritisches Drama

Die Wahrheit macht alles nur schlimmer

Christoph Mehler inszenierte Henrik Ibsens „Wildente“ am Staatstheater Darmstadt ohne Scheu vor der starken eigenen Vision des Stückes.
Die Wahrheit macht alles nur schlimmer

Ausstellung in Bonn

An den Ufern des Rheins

Maler und Kunstfotografen haben sich anregen lassen vom Rhein, der durch Deutschland und mehrere Nachbarländer fließt. Nur um Frankfurt macht er einen Bogen.
An den Ufern des Rheins

An den Ufern des Rheins

Maler und Kunstfotografen haben sich anregen lassen vom Rhein, der durch Deutschland und Nachbarländer fließt. Nur um Frankfurt macht er einen Bogen.
An den Ufern des Rheins

„Findet Dorie” schafft besten Kinostart des Jahres

Traumstart für Dorie: Der vergessliche Zeichentrick-Fisch hat mit „Findet Dorie” den besten Wochenendstart eines Films in diesem Jahr in Deutschland hingelegt.
„Findet Dorie” schafft besten Kinostart des Jahres

Sandra Maischberger feiert Jubiläum

Sandra Maischberger (50) will ihrem ARD-Talk im Herbst einige Änderungen verpassen. Zum einen soll das Publikum zumindest in einigen Sendungen die Gelegenheit bekommen, die Talkshow durch Fragen und …
Sandra Maischberger feiert Jubiläum

Dittrich und Gysi erinnern an Harry Rowohlt

Was haben der Schauspieler Olli Dittrich, der Linke-Politiker Gregor Gysi und die Autoren Gerhard Henschel, Eva Menasse, Tina Uebel, Frank Schulz und Tilman Spengler gemeinsam?
Dittrich und Gysi erinnern an Harry Rowohlt

Berliner Staatsoper eröffnet Saison mit „Fidelio”

bdquo;Fidelio”, Beethovens einzige Oper, ist oft genug als Politdrama inszeniert worden - ein Revolutionsstück, in dem die Gefangenen oder gar KZ-Insassen von ihren Ketten befreit werden.
Berliner Staatsoper eröffnet Saison mit „Fidelio”
David Schütter: „Ich bin sehr selbstkritisch“

Interview

David Schütter: „Ich bin sehr selbstkritisch“

An der Seite von Til Schweiger spielt David Schütter einen Drehbuchautor, der seinerseits einen Film dreht über Cro, den Rapper mit der Panda-Maske.
David Schütter: „Ich bin sehr selbstkritisch“
„Ich bin sehr selbstkritisch“

„Ich bin sehr selbstkritisch“

An der Seite von Til Schweiger spielt David Schütter einen Drehbuchautor, der seinerseits einen Film dreht über Cro, den Rapper mit der Panda-Maske.
„Ich bin sehr selbstkritisch“
Mit Mozart kam der Ruhm

Mit Mozart kam der Ruhm

Der britische Dirigent und Violinist Neville Marriner ist tot. Marriner starb am Sonntag im Alter von 92 Jahren: Er gründete die Londoner Academy of St Martin in the Fields.
Mit Mozart kam der Ruhm

Staatstheater Mainz

Düstere Schmerzensfrau

Die Belcanto-Oper von Vincenzo Bellini punktet am Mainzer Staatstheater mit der charismatischen Nadja Stefanoff als Norma und imposanten, religiösen Tableaus von Elisabeth Stöppler.
Düstere Schmerzensfrau
Der Maisgott wohnt in einem Palast

Der Maisgott wohnt in einem Palast

Warum die Kultur der Maya vor 1000 Jahren unterging, ist bis heute ein Rätsel. Das Historische Museum Speyer versucht, es mit einer Ausstellung zu ergründen.
Der Maisgott wohnt in einem Palast

Filmversion der „Räuber” eröffnet Theaterfestival

Vorhang auf für ein Kinospektakel im Theater: Eine actionreiche Filmversion des Schiller-Klassikers „Die Räuber” hat am Sonntagabend das 8. Hamburger Theaterfestival eröffnet.
Filmversion der „Räuber” eröffnet Theaterfestival

Tim Burton an der Spitze der US-Kinocharts

Der Fantasyfilm „Die Insel der besonderen Kinder” von Tim Burton („Edward mit den Scherenhänden”) hat an diesem Wochenende die US-Kinocharts angeführt.
Tim Burton an der Spitze der US-Kinocharts

Königin Margrethe: Altartuch für Wittenberger Kirche

Die Schlosskirche zu Wittenberg in Sachsen-Anhalt, Ort des Thesenanschlags von Martin Luther, ist im Beisein von Dänemarks Königin Margrethe II. und Bundespräsident Joachim Gauck offiziell …
Königin Margrethe: Altartuch für Wittenberger Kirche

Brüssel will mit Avantgarde wieder Museen füllen

Von der Avantgarde über Guggenheim bis zur Malerei nach der Postmoderne. Ein anspruchsvolles Programm, mit dem Brüssel seine Herbstsaison bestreitet.
Brüssel will mit Avantgarde wieder Museen füllen

Anna Maria Mühe liebäugelte mit Fernsehberuf ihres Vaters

Als ihr Vater im Fernsehen einen Gerichtsmediziner spielte, wollte Anna Maria Mühe (31) auch schon mal in seine Fußstapfen treten.
Anna Maria Mühe liebäugelte mit Fernsehberuf ihres Vaters

„Schmähgedicht”: Bald Entscheidung im Fall Böhmermann

Ein halbes Jahr nach Beginn der Mainzer Ermittlungen wegen Jan Böhmermanns „Schmähgedicht” über den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan hat die Staatsanwaltschaft eine baldige Entscheidung …
„Schmähgedicht”: Bald Entscheidung im Fall Böhmermann
Warum der Film "Raving Iran" über zwei iranische DJs ein Glücksfall ist

Techno unter Mullahs

Warum der Film "Raving Iran" über zwei iranische DJs ein Glücksfall ist

Die moslemischen Tugendwächter lassen mit sich nicht spaßen: House und Techno sind im Iran verboten. Anoosh und Arash legen trotzdem auf. Denn sie haben einen Traum: "Raving Iran".
Warum der Film "Raving Iran" über zwei iranische DJs ein Glücksfall ist
Was will die "Generation Y" eigentlich?

Junge Deutsche sind zerrissen

Was will die "Generation Y" eigentlich?

Für die Menschen, die zur "Generation Y" zählen, also nach 1980 geboren wurden, wird es langsam richtig ernst: Beruf ergreifen, Familie gründen, Haus bauen. Doch wollen die das überhaupt?
Was will die "Generation Y" eigentlich?