Ressortarchiv: Kultur

„Goldene Himbeeren”: Emmerich bleibt Spottpreis erspart

Der deutsche Regisseur Roland Emmerich (61) kann aufatmen. Mit seinem Science-Fiction-Film „Independence Day: Wiederkehr” ist er gleich fünf Mal für den US-Schundpreis „Goldene Himbeere” nominiert …
„Goldene Himbeeren”: Emmerich bleibt Spottpreis erspart

César: Thriller „Elle” gefeiert, strahlender George Clooney

Der Thriller „Elle” von Paul Verhoeven ist nach seinem Erfolg bei den Golden Globes auch bei den französischen Filmpreisen Césars zum besten Film gekürt worden. Das Psychodrama des niederländischen …
César: Thriller „Elle” gefeiert, strahlender George Clooney

Statt Oscar-Party: Filmstars protestieren für Weltoffenheit

Kinostars wie Jodie Foster (54) und Michael J. Fox (55) haben sich bei einer Protestkundgebung in Beverly Hills für Pressefreiheit sowie die Rechte von Einwanderern und Minderheiten engagiert.
Statt Oscar-Party: Filmstars protestieren für Weltoffenheit

Nicole will beim ESC wieder mitmischen

35 Jahre nach ihrem Sieg für Deutschland ist Sängerin Nicole („Ein bisschen Frieden”) wieder richtig im ESC-Fieber. Sie könne sich gut vorstellen, beim Eurovision Song Contest (ESC) künftig mehr …
Nicole will beim ESC wieder mitmischen
Flamme zwischen Wolken

Patricia Kaas in der Alten Oper

Flamme zwischen Wolken

Gleich zwei Mal beglückte Patricia Kaas ihre Fans im Großen Saal der Alten Oper. Nicht nur mit alten Hits. Vor allem mit vielen neuen Liedern – und auch einem neuen Selbstverständnis.
Flamme zwischen Wolken

Musik und der Karneval

Schon Mozart liebte die Maskerade

Mozart, Schumann, Johann Strauß und Camille Saint-Saëns: Die ehrenwerten Tonsetzer huldigten nicht nur der hohen Kunst. Sie schrieben auch Musik für den Karneval.
Schon Mozart liebte die Maskerade

Katie Melua: Musikbranche „entmachtet” Musiker

Die Sängerin Katie Melua (32) hat ihr aktuelles Album „In Winter” in ihrem Heimatland Georgien aufgenommen - und dort die Musikindustrie von einer ganz anderen Seite kennengelernt: Im Westen sei die …
Katie Melua: Musikbranche „entmachtet” Musiker

Botox, Partys und Proteste - Der große Oscar-Endspurt

Die Stars sind im Oscar-Endspurt. Damit haben auch Fitnesstrainer, Schönheitschirurgen, Modedesigner und Köche alle Hände voll zu tun. Im Wachsmuseum von Hollywood wird Meryl Streep rechtzeitig für …
Botox, Partys und Proteste - Der große Oscar-Endspurt

Ausstellung in London

Amerika nach dem Sturz: Malerei der 1930er Jahre

Börsensturz, Depression, Landflucht, Migration, Rassismus und aufkeimender Faschismus in Europa - das ist der Kontext für viele Künstler des Amerikanischen Realismus der 1930er Jahre.
Amerika nach dem Sturz: Malerei der 1930er Jahre

Maria Furtwängler, das Theater und „ein totales Risiko”

Die Schauspielerin Maria Furtwängler (50) hat eine „saftige Rolle” vor sich. Im Berliner Theater am Kurfürstendamm spielt sie in der schwarzen Komödie „Alles muss glänzen” von Noah Haidle eine …
Maria Furtwängler, das Theater und „ein totales Risiko”

Vor 175 Jahren wurde Karl May geboren

bdquo;Wie man den Krieg führt, das weiß jedermann; wie man den Frieden führt, das weiß kein Mensch”, schrieb Karl May. Schon vor weit mehr als 100 Jahren hat der geistige Vater von Winnetou, Old …
Vor 175 Jahren wurde Karl May geboren
Fassenachter sind auch nur sehnsüchtige Sinnsucher

Frankfurter Mousonturm

Fassenachter sind auch nur sehnsüchtige Sinnsucher

Ein Abend mit Liedern von Ernst Neger? Das klingt wie ein Anschlag auf die Geschmacksnerven. Im Frankfurter Mousonturm zeigt der „Ernst-Neger-Komplex“: Das Leben geht danach weiter.
Fassenachter sind auch nur sehnsüchtige Sinnsucher
Michelle beschert dem Publikum ganz viele Glücksgefühle

Alte Oper Frankfurt

Michelle beschert dem Publikum ganz viele Glücksgefühle

„Ich würd’ es wieder tun“ heißt ihre aktuelle CD. Auf ihrer Tournee machte Schlagersternchen Michelle jetzt in der Alten Oper Station. Das Publikum war restlos hingerissen.
Michelle beschert dem Publikum ganz viele Glücksgefühle

Hippie-Ikone Jutta Winkelmann gestorben

Die Buchautorin und Hippie-Ikone Jutta Winkelmann ist tot. Sie erlag am Donnerstag im Alter von 67 Jahren in München einem Krebsleiden, wie ihr Verlag Weissbooks mitteilte.
Hippie-Ikone Jutta Winkelmann gestorben

Venezianische Malerei in Hamburg

Alles begann mit einer Entdeckung: Als die Restauratorin der Hamburger Kunsthalle das Gemälde „Bathseba am Brunnen” von Paris Bordone (1500-1571) restaurierte, entdeckte Kuratorin Sandra Pisot einen …
Venezianische Malerei in Hamburg

Schirn entdeckt Wiener Expressionisten Richard Gerstl neu

An Selbstbewusstsein hat es Richard Gerstl nicht gemangelt. Als 1908 die Wiener Kunstakademie seine Bilder nicht ausstellt, beschwert sich der junge Maler beim Ministerium und erklärt seine Kollegen …
Schirn entdeckt Wiener Expressionisten Richard Gerstl neu

Bildhauer Fritz Koenig ist tot

Die Skulpturen von Fritz Koenig sind bereits weltberühmt, als der Terroranschlag vom 11. September 2001 die Kunst des Bildhauers noch stärker in den Fokus rückt.
Bildhauer Fritz Koenig ist tot

Wiener Rebell: Schirn entdeckt Expressionisten Gerstl neu

Der Wiener Expressionist Richard Gerstl (1883-1908) war Außenseiter und Rebell. Nach einer skandalösen Liebesbeziehung setzte er im Alter von 25 Jahren seinem Leben ein Ende.
Wiener Rebell: Schirn entdeckt Expressionisten Gerstl neu

Brit Awards: Bowies Sohn holt Preis ab

Die Brit Awards gelten neben den Grammys als wichtigste Musikpreise der Welt. Doch mit dem Bombast und Glamour der US-Preisverleihung können sie nicht mithalten.
Brit Awards: Bowies Sohn holt Preis ab

Peace, Protest und Flüchtlinge bei den Oscars

Wenn alles gut geht - und US-Präsident Donald Trump nicht mit einem neuerlichen Einreisestopp die Grenzen plötzlich wieder dicht macht - wird die aus Syrien geflüchtete Hala am Sonntag über den roten …
Peace, Protest und Flüchtlinge bei den Oscars

Erinnerungen

25 Jahre nach Aus: „Golden Girls”-Café in New York

Rund ein Vierteljahrhundert nach dem Ende der „Golden Girls” hat in New York ein der Serie gewidmetes Café eröffnet.
25 Jahre nach Aus: „Golden Girls”-Café in New York
In Wiesbaden lauert das Verbrechen

Deutsches Fernseh-Krimi-Festival

In Wiesbaden lauert das Verbrechen

Namhafte Schauspieler, Regisseure und Schriftsteller zeigen beim Deutschen Fernseh-Krimi-Festival in der hessischen Landeshauptstadt ihre Filme und Bücher.
In Wiesbaden lauert das Verbrechen
Verdi wird durch den Synthesizer gejagt

"The Dark Tenor" in der "Batschkapp"

Verdi wird durch den Synthesizer gejagt

Der Crossover-Künstler und ausgebildete Opernsänger „The Dark Tenor“ gastierte bei seiner „Nightfall-Symphony“-Tour in der Frankfurter „Batschkapp“.
Verdi wird durch den Synthesizer gejagt

Neues Athener Kulturzentrum: Geschenk mit Nebenwirkungen

Es soll „die neue Akropolis” werden, ein weiteres Wahrzeichen für Athen, mindestens aber ein Opernhaus, das international ganz vorne mitspielt: Am Donnerstag (23.2.) wird das Kulturzentrum SNFCC der …
Neues Athener Kulturzentrum: Geschenk mit Nebenwirkungen

Im Louvre: Doppelausstellung um Meister Jan Vermeer

Jan Vermeer hat der Nachwelt wenige Werke hinterlassen. Der Fachwelt sind bislang nur 37 Bilder bekannt. Fast ein Drittel sind nun im Louvre vereint, darunter auch zwei Highlights: „Die Dienstmagd …
Im Louvre: Doppelausstellung um Meister Jan Vermeer