Ressortarchiv: Kultur

Harmonie statt Hybris

Die norwegische Band „Motorpsycho“ im Frankfurter „Zoom“

Während sich in den Straßen der Innenstadt Hexen, Vampire und Zombies versammelten, um Halloween zu feiern, gaben „Motorpsycho“ im Frankfurter „Zoom“ ein beeindruckendes Konzert.
Die norwegische Band „Motorpsycho“ im Frankfurter „Zoom“

Alte Oper Frankfurt

In der Leichtigkeit klingt tiefe Schwermut mit

Teodor Currentzis, Alexander Melnikov und das Orchester Music-Aeterna musizierten im Großen Saal der Alten Oper so kurzweilige wie doppelbödige Werke.
In der Leichtigkeit klingt tiefe Schwermut mit
Familienfluch, Schuld und Inzest: Das Schicksal ist ein Horror-Clown

"Verbrennungen" am Frankfurter Schauspiel

Familienfluch, Schuld und Inzest: Das Schicksal ist ein Horror-Clown

Daria Bukvic inszenierte das ödipal-tragische Erfolgsmelodram „Verbrennungen“ des Frankokanadiers Wajdi Mouawad in den Kammerspielen.
Familienfluch, Schuld und Inzest: Das Schicksal ist ein Horror-Clown

„Ensemble Nevermind“ in der Alten Oper

In schöner Balance entfaltet sich der Dialog

Hinter dem nonchalanten Namen steckt hohe Kompetenz. Das „Ensemble Nevermind“ hinterließ einen vorzüglichen Eindruck bei den Frankfurter Bachkonzerten in der Alten Oper.
In schöner Balance entfaltet sich der Dialog
Finanzloch bei Hersfelder Festspielen

Finanzloch bei Hersfelder Festspielen

Großer Zuschauerzuspruch, aber auch ein großes finanzielles Minus: Die Bad Hersfelder Festspiele und Intendant Dieter Wedel informieren heute über das erneute Defizit in der zurückliegenden …
Finanzloch bei Hersfelder Festspielen