Ressortarchiv: Kultur

Trump und die Oscars: Boykott und Proteste

Die Empörung wenige Wochen vor der Oscar-Verleihung war groß. Es gab lautstarke Boykott-Rufe, Stars wie George Clooney, Spike Lee und Lupita Nyong'o meldeten sich kritisch zu Wort.
Trump und die Oscars: Boykott und Proteste

„Fake News” ist Anglizismus des Jahres 2016

Berlin (dpa) - Der Begriff „Fake News” ist zum Anglizismus des Jahres 2016 gekürt worden. Neben der „überwältigenden und anhaltenden öffentlichen Präsenz” fülle der Begriff eine Lücke im deutschen …
„Fake News” ist Anglizismus des Jahres 2016

Pedro Almodóvar wird neuer Jury-Präsident in Cannes

Der spanische Filmemacher Pedro Almodóvar (67) wird neuer Jury-Präsident des Internationalen Filmfestivvals in Cannes. Das gaben die Organisatoren am Dienstag bekannt.
Pedro Almodóvar wird neuer Jury-Präsident in Cannes
Kupferstecher Matthäus Merian: Der Römer – gestochen scharf

Vater der derzeit gefeierten Maria Sibylla Merian, war Frankfurts berühmter Kupferstecher

Kupferstecher Matthäus Merian: Der Römer – gestochen scharf

Matthäus Merian der Ältere schuf Stadtpläne, die neue Maßstäbe für Anschaulichkeit setzten. Der Main und die Stadt Frankfurt gingen so in alle Welt hinaus.
Kupferstecher Matthäus Merian: Der Römer – gestochen scharf
Charles Gounods „Faust“-Oper: Das Blut klebt noch am Kleid

Packende Premiere am Staatstheater Darmstadt

Charles Gounods „Faust“-Oper: Das Blut klebt noch am Kleid

Dem Darmstädter Intendanten Karsten Wiegand ist mit seiner Neuinszenierung von Gounods „Faust“ eine kluge Sicht auf den Goethe-Stoff gelungen.
Charles Gounods „Faust“-Oper: Das Blut klebt noch am Kleid

Kritik bei Preisverleihung

Hollywood gegen Trump

Hollywoods Elite nahm eine Preisverleihung zum Anlass, scharfe Kritik an Trumps Einreisebann für Muslime zu üben. Der iranische Oscar-Anwärter Asghar Farhadi will die Preiszeremonie im Februar …
Hollywood gegen Trump

Info: Das Leben Matthäus Merians

Das Zeichnen und Kupferstechen beherrschte er ebenso wie die Verlagsgeschäfte. Die liefen selbst zu Zeiten des Dreißgjährigen Krieges glänzend. Matthäus Merian der Ältere, am 22.
Info: Das Leben Matthäus Merians

Springsteen verurteilt US-Einreiseverbote in Konzert

Rockstar Bruce Springsteen (67) hat die von Donald Trump verhängten Einreiseverbote in die USA in einem Konzert in Australien kritisiert.
Springsteen verurteilt US-Einreiseverbote in Konzert

Elbphilharmonie legt Sommerprogramm auf

Wegen des enormen Interesses an Konzerten in der Hamburger Elbphilharmonie legt das Konzerthaus im Hafen zusätzlich ein eigenes Sommerprogramm auf.
Elbphilharmonie legt Sommerprogramm auf

„Toni Erdmann” weckt Neugier auf deutsche Filme

Kein Golden Globe, dafür aber Chancen auf den Oscar: Der Erfolg der hochgelobten Tragikomödie „Toni Erdmann” von Maren Ade könnte das Interesse an deutschen Filmen im Ausland weiter befeuern.
„Toni Erdmann” weckt Neugier auf deutsche Filme

Hollywood-Stars protestieren gegen Trump

Hollywood-Stars haben bei der Verleihung der US-Schauspielerpreise gegen das von Präsident Donald Trump verhängte Einreiseverbot für viele Muslime protestiert.
Hollywood-Stars protestieren gegen Trump

"Kuffar" im Frankfurter Kammerspiel

Zwischen Terror und Krisen

Das Stück „Kuffar – Gottesleugner“ von Nuran David Calis kam zum Festival „Frankfurter Positionen“ und brachte ein heikles Thema mit.
Zwischen Terror und Krisen

HR-Sinfonieorchester in der Alten Oper

Das Akkordeon träumt von Paris

Das HR-Sinfonieorchester eröffnet mit drei Abonnementkonzerten den Klassik-Februar der Alten Oper Frankfurt. Richard Galliano greift zu seiner Quetschkommode.
Das Akkordeon träumt von Paris

Große Verdi-Nacht

Otello und Aida begegneten sich in der Dunkelheit

Eine „Große Verdi-Nacht“ voller sleiger Melodien brachte unter anderem den italienischen Tenor Cristian Lanza wieder in die Alte Oper Frankfurt.
Otello und Aida begegneten sich in der Dunkelheit

"Timm Thaler" kommt ins Kino

„Ich glaube zutiefst ans Gute“

Die Berliner Schauspielerin Nadja Uhl ist in „Timm Thaler oder Das verkaufte Lachen“ als Hausdame Yvonne zu sehen. Unter der Regie von Andreas Dresen.
„Ich glaube zutiefst ans Gute“
Mit dem Zauberstab der Kinokunst in der Hand

Zum Tod des englischen Schauspielers John Hurt

Mit dem Zauberstab der Kinokunst in der Hand

Im Alter von 77 Jahren ist John Hurt seinem Krebsleiden erlegen. Der wandelbare Schauspieler hat große tragische Schicksale, aber auch kleine Nebenrollen gespielt.
Mit dem Zauberstab der Kinokunst in der Hand

Im Casino gewinnt man Geld, aber keine Frauen

Prokofjews Dostojewski-Oper „Der Spieler“ wurde am Frankfurter Opernhaus wieder aufgenommen. Harry Kupfer führte farbenfroh Regie.
Im Casino gewinnt man Geld, aber keine Frauen

„La La Land” gewinnt Filmpreis der US-Produzenten

Die Musical-Romanze „La La Land” hat den Filmpreis der US-Produzenten erhalten und damit ihre Chancen auf einen Oscar weiter verbessert.
„La La Land” gewinnt Filmpreis der US-Produzenten

Paphos startet ins Kulturhauptstadt-Jahr

Trotz großer Aufregung und knapper Kassen ist die Eröffnungsfeier für die Kulturhauptstadt Paphos auf Zypern am Samstagabend geglückt. Die Kommentare waren positiv. „Wir können stolz sein”, hieß es …
Paphos startet ins Kulturhauptstadt-Jahr

Oper „Reise nach Reims” als lebender Comic in Kiel

Mit Bravo-Rufen und großem Beifall ist eine in Deutschland bisher einzigartige Inszenierung von Rossinis vergnüglicher Oper „Die Reise nach Reims” in Kiel gefeiert worden. Reale Sänger agierten …
Oper „Reise nach Reims” als lebender Comic in Kiel

Oscar-Akademie „extrem besorgt” über Einreiseverbot

Nach dem von US-Präsident Donald Trump verhängten Einreisestopp bangt die Oscar-Akademie um die Teilnahme des iranischen Filmemachers Asghar Farhadi an der Preisverleihung.
Oscar-Akademie „extrem besorgt” über Einreiseverbot

Kosslick verspricht eine „Glamour-Berlinale”

Drei deutsche Filme im Bären-Rennen und internationale Stars auf dem roten Teppich. Bei der 67. Berlinale (9. bis 19. Februar) werden rund 400 Filme gezeigt, darunter viele mit politischer Botschaft.
Kosslick verspricht eine „Glamour-Berlinale”

Paphos feiert sich als Kulturhauptstadt Europas

Zum Start ins Kulturhauptstadt-Jahr haben in der zyprischen Hafen- und Touristenstadt Paphos am Samstag die Feiern begonnen. Die größte Veranstaltung fand auf dem zentralen Platz der Touristenstadt …
Paphos feiert sich als Kulturhauptstadt Europas

„Hiroshima mon amour”: Emmanuelle Riva gestorben

Die französische Schauspielerin Emmanuelle Riva ist tot. Die Diva starb im Alter von 89 Jahren am Freitag in Paris, wie französische Medien berichteten. Riva wurde 1959 durch „Hiroshima mon amour” …
„Hiroshima mon amour”: Emmanuelle Riva gestorben

„Don Camillo und Peppone” streiten in Wien - Neues Musical

Um die einstigen Film-Kultfiguren „Don Camillo und Peppone” dreht sich ein neues Musical gleichen Titels in Wien. Das Stück stammt aus der Feder von Erfolgs-Autor Michael Kunze. Das Premierenpublikum …
„Don Camillo und Peppone” streiten in Wien - Neues Musical