Ressortarchiv: Kultur

„Don Camillo und Peppone” streiten in Wien - Neues Musical

Um die einstigen Film-Kultfiguren „Don Camillo und Peppone” dreht sich ein neues Musical gleichen Titels in Wien. Das Stück stammt aus der Feder von Erfolgs-Autor Michael Kunze. Das Premierenpublikum …
„Don Camillo und Peppone” streiten in Wien - Neues Musical

Comedian Thomas Hermanns: Wir kriegen Trump von allen Seiten

Thomas Hermanns (53) gilt als Pionier der Stand-up-Comedy in Deutschland. Vor 25 Jahren, am 31. Januar 1992, gab es in Hamburg die erste Show des Quatsch Comedy Clubs, der später als Fernsehformat …
Comedian Thomas Hermanns: Wir kriegen Trump von allen Seiten

Ethan Hawke und Noomi Rapace im Thriller „Stockholm”

Wenn Opfer sich nach und nach mit ihren Geiselnehmern verbünden, sprechen Experten vom „Stockholm-Syndrom”. Das Verbrechen, das diesem Phänomen im Jahr 1973 den Namen bescherte, soll nun verfilmt …
Ethan Hawke und Noomi Rapace im Thriller „Stockholm”

Museen digitalisieren Kulturgüter

Das Original ist durch nichts zu ersetzen. Aber die Digitalisierung von Kunstwerken und historischen Dokumenten macht diese nicht nur weltweit zugänglich, sondern bewahrt sie auch für den Fall einer …
Museen digitalisieren Kulturgüter

DAM-Preis

Frankfurts Architekturmuseum zeigt Entwürfe der Gewinner und Wettbewerber

Die 24 ausgewählten Bauten des DAM-Preises sind im Architekturmuseum mit Skizzen und Modellen dargestellt. Beeindruckt haben ein Museum und ein Wohnhochhaus.
Frankfurts Architekturmuseum zeigt Entwürfe der Gewinner und Wettbewerber
Die Zukunft schaut schon mal vorbei

"Komet"-Festival in Darmstadt

Die Zukunft schaut schon mal vorbei

Darmstadts Staatstheater erinnert in Zusammenarbeit mit der Technischen Universität an die fantasievollen Romane des polnischen Schriftstellers Stanislaw Lem.
Die Zukunft schaut schon mal vorbei
Dieter Kosslick: „Flucht bleibt das große Thema“

Chef der Berliner Filmfestspiele im Interview

Dieter Kosslick: „Flucht bleibt das große Thema“

Berlinale-Direktor Dieter Kosslick rechnet trotz des Anschlags auf den Weihnachtsmarkt nicht mit Absagen von Stars. Das Thema Flüchtlinge beherrscht viele Beiträge auch in diesem Jahr.
Dieter Kosslick: „Flucht bleibt das große Thema“

„BaBa ZuLa“ im "Bett"

Anarchie und Mummenschanz vom Bosporus

Wenn eine Band wie „BaBa ZuLa“ im Frankfurter Club „Das Bett“ spielt, feiern Deutsche und Türken zusammen – ganz ohne Integrationsbeauftragten.
Anarchie und Mummenschanz vom Bosporus
Alice rappt sich durch das Wunderland

Darmstädter Kammerspiele

Alice rappt sich durch das Wunderland

Die Darmstädter Kammerspiele zeigen eine moderne und gelungene Version der „Alice“-Geschichten von Lewis Carroll.
Alice rappt sich durch das Wunderland

Frankfurter Rémond-Theater

„Ladies Night“: Wenn auch die letzte Hülle fällt

Folke Brabands Erfolgs-Inszenierung des Stripper-Klassikers „Ladies Night“ kehrte im Jubiläums-Jahr zurück ans Frankfurter Fritz-Rémond-Theater im Zoo.
„Ladies Night“: Wenn auch die letzte Hülle fällt

Berliner Theaterpreis für Herbert Fritsch

Der Regisseur und Medienkünstler Herbert Fritsch (66) wird mit dem diesjährigen Berliner Theaterpreis geehrt. Die Jury sprach ihm die mit 20 000 Euro dotierte Auszeichnung für seine außerordentlichen …
Berliner Theaterpreis für Herbert Fritsch

„Fack Ju Göhte 3” kommt im Herbst ins Kino

bdquo;Fack Ju Göhte”, Klappe die Dritte: Im Herbst kommt der dritte und letzte Teil der erfolgreichen Schulkomödienreihe in die Kinos. 
„Fack Ju Göhte 3” kommt im Herbst ins Kino

„Hasty Pudding”-Preis für Octavia Spencer

Octavia Spencer (46, „Hidden Figures”) hat ihre Trophäensammlung um einem „Hasty Pudding”-Preis vergrößert. „Dieser Tag hat höllisch Spaß gemacht”, schrieb die Schauspielerin am Donnerstag auf …
„Hasty Pudding”-Preis für Octavia Spencer

Samuel Koch: Mit Stimme und Geist berühren

Bei der Jahrestagung der Dramaturgischen Gesellschaft diskutieren Theatermacher über den Körper - und haben dazu den querschnittsgelähmten Schauspieler Samuel Koch eingeladen.
Samuel Koch: Mit Stimme und Geist berühren

James Blunt hat neuen Song in Umkleide aufgezeichnet

Die erste Single-Auskopplung seines neuen Albums hat der britische Sänger James Blunt (42, „Goodbye My Lover”) an einem ungewöhnlichen Ort aufgezeichnet - in der Umkleide neben dem legendären …
James Blunt hat neuen Song in Umkleide aufgezeichnet

Komponist Hauschka: Wenn Hollywood in der Schlange steht

Hollywood stand bei Hauschka in der Warteschlange: Der Regisseur Garth Davis hatte sich nach einem Konzert des deutschen Komponisten und Pianisten in Melbourne ganz hinten am Verkaufstisch …
Komponist Hauschka: Wenn Hollywood in der Schlange steht
Institut Mathildenhöhe: Auf dem Weg zum Weltkulturerbe

Ausstellung in Darmstadt

Institut Mathildenhöhe: Auf dem Weg zum Weltkulturerbe

Das Haupthaus der Mathildenhöhe wird bis Herbst 2018 saniert, nur das Museum Künstlerkolonie zeigt Ausstellungen. Dafür geht es mit der Bewerbung um den Weltkulturerbe-Titel voran.
Institut Mathildenhöhe: Auf dem Weg zum Weltkulturerbe
Forscher in Frankfurt messen, wie Kunst im Gehirn wirkt

Max-Planck-Institut für empirische Ästhetik

Forscher in Frankfurt messen, wie Kunst im Gehirn wirkt

Mitten in Frankfurt wird untersucht, was mit uns geschieht, wenn wir Verse, Rhythmen und Reime hören. Und warum wir immer wieder an den gleichen Stellen weinen.
Forscher in Frankfurt messen, wie Kunst im Gehirn wirkt

Festival in Frankfurt

"Frankfurter Positionen" im Mousonturm: Wer bist du denn?

Das Internet ist längst zu einem Paralleluniversum geworden, in dem Menschen unter Pseudonym, als Maske oder Avatar bisweilen mehrere Existenzen führen. Die Performance "You Are Out There" fragt nach …
"Frankfurter Positionen" im Mousonturm: Wer bist du denn?

Nicht zu schlagen: Rekordquote für „Marie Brand”

Mit seinem Mittwochabend-Krimi lag das ZDF diesmal weit vorn: 7,57 Millionen Zuschauer verfolgten ab 20.15 Uhr „Marie Brand und das ewige Wettrennen”.
Nicht zu schlagen: Rekordquote für „Marie Brand”

Kunsthalle Messmer enthüllt Christos Lebenswerk

Sie haben in Berlin den Reichstag verhüllt, Bäume in einem Park in Riehen bei Basel verpackt und in den USA und Japan tausende bunte Schirme aufgestellt. Mit spektakulären Aktionen rund um den Globus …
Kunsthalle Messmer enthüllt Christos Lebenswerk

Ernst von Siemens Musikpreis für Pierre-Laurent Aimard

Er will der Musik dienen - und dafür bekommt der französische Pianist Pierre-Laurent Aimard in diesem Jahr eine der renommiertesten Auszeichnungen für klassische Musik weltweit.
Ernst von Siemens Musikpreis für Pierre-Laurent Aimard

Sönke Wortmann inszeniert Komödie in Düsseldorf

Der Filmregisseur Sönke Wortmann (57) inszeniert Anfang Februar für das Düsseldorfer Schauspielhaus eine Komödie. Das neue Stück „Willkommen” von Lutz Hübner und Sarah Nemitz erzählt, wie die …
Sönke Wortmann inszeniert Komödie in Düsseldorf

Trump beschert George Orwell ein Comeback

Der Überwachungsstaat von „Big Brother” hat ein Prinzip ganz besonders verinnerlicht: „Will man herrschen, muss man den Realitätssinn verrücken.”
Trump beschert George Orwell ein Comeback

TV-Star Mary Tyler Moore mit 80 Jahren gestorben

Die US-Schauspielerin Mary Tyler Moore, die vor allem durch Fernsehserien bekannt wurde, ist tot. Mit der Schauspielerin und Komikerin sei eine „beliebte Ikone” gestorben, teilte ihre Sprecherin dem …
TV-Star Mary Tyler Moore mit 80 Jahren gestorben