Ressortarchiv: Kultur

Musiker Abi Ofarim gestorben

Musiker Abi Ofarim gestorben

Das Ziel war: wieder auf die Bühne. Noch kurz vor seinem 80. Geburtstag sagte Abi Ofarim der Deutschen Presse-Agentur im Interview: „Ich möchte fit sein, auch äußerlich. Die Leute erwarten das …
Musiker Abi Ofarim gestorben
26 Premieren in Darmstadt - Samuel Koch verlässt Ensemble

26 Premieren in Darmstadt - Samuel Koch verlässt Ensemble

Das Staatstheater Darmstadt hat in der kommenden Spielzeit in Schauspiel, Ballett und Oper insgesamt 26 Premieren auf dem Programm. Darunter sind neun Wiederaufnahmen und vier Uraufführungen, wie …
26 Premieren in Darmstadt - Samuel Koch verlässt Ensemble
Oscar-Akademie schließt Cosby und Polanski aus

Oscar-Akademie schließt Cosby und Polanski aus

Als Reaktion auf Vorwürfe sexueller Übergriffe hat die Oscar-Akademie den Entertainer Bill Cosby (80) und den Regisseur Roman Polanski (84) ausgeschlossen.
Oscar-Akademie schließt Cosby und Polanski aus
Ruhrfestspiele mit Dürrenmatt-Klassiker eröffnet

Ruhrfestspiele mit Dürrenmatt-Klassiker eröffnet

Zum Abschied von den Ruhrfestspielen hat Intendant Frank Hoffmann nochmal eine solide Inszenierung abgeliefert.
Ruhrfestspiele mit Dürrenmatt-Klassiker eröffnet

Keine Beschwerdestelle gegen Missbrauch bei Theaterfestival

Bei den Bad Hersfelder Festspielen wird es keine neu eingerichtete Beschwerdestelle für Opfer von sexuellen Übergriffen und Machtmissbrauch geben.
Keine Beschwerdestelle gegen Missbrauch bei Theaterfestival
Karl Marx wird 200: Trier feiert seinen Weltrevolutionär

Karl Marx wird 200: Trier feiert seinen Weltrevolutionär

Verehrung und Hass reichen weit über den Tod hinaus. Karl Marx, der als geistiger Vater des Kommunismus gilt, bleibt auch zu seinem 200. Geburtstag am 5. Mai umstritten.
Karl Marx wird 200: Trier feiert seinen Weltrevolutionär
Kollegah und Farid Bang nehmen Auschwitz-Einladung an

Kollegah und Farid Bang nehmen Auschwitz-Einladung an

Die Rapper Farid Bang und Kollegah wollen die KZ-Gedenkstätte Auschwitz besuchen. Beide hätten die Einladung des Internationalen Auschwitz-Komitees über ihr Management angenommen, teilte das Komitee …
Kollegah und Farid Bang nehmen Auschwitz-Einladung an
Steinmeier würdigt Marx als großen deutschen Denker

Steinmeier würdigt Marx als großen deutschen Denker

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat den vor 200 Jahren geborenen Philosophen und Revolutionär Karl Marx als „großen deutschen Denker” gewürdigt.
Steinmeier würdigt Marx als großen deutschen Denker
Roger Willemsens Wohnhaus wird Künstlerhaus

Roger Willemsens Wohnhaus wird Künstlerhaus

Zwei Jahre nach dem Tod von Roger Willemsen hat in seinem ehemaligen Wohnhaus in Wentorf bei Hamburg das Künstlerhaus „Villa Willemsen” eröffnet.
Roger Willemsens Wohnhaus wird Künstlerhaus
Nackte Trump-Skulptur für 28.000 Dollar versteigert

Nackte Trump-Skulptur für 28.000 Dollar versteigert

Eine weitere lebensgroße Straßenkunst-Statue, die US-Präsident Donald Trump nackt zeigt, ist in den USA versteigert worden.
Nackte Trump-Skulptur für 28.000 Dollar versteigert
Pete Doherty: Zeit in Hamburg hat mich gerettet

Pete Doherty: Zeit in Hamburg hat mich gerettet

Für den britischen Rockmusiker Pete Doherty (39) ist sein Aufenthalt in Hamburg die Rettung an einem Tiefpunkt in seinem Leben gewesen.
Pete Doherty: Zeit in Hamburg hat mich gerettet
Künstler Ai Weiwei will Berlin verlassen

Künstler Ai Weiwei will Berlin verlassen

Der chinesische Künstler Ai Weiwei will seine Wahlheimat Berlin nach drei Jahren verlassen, sein Studio in der Stadt aber dauerhaft behalten.
Künstler Ai Weiwei will Berlin verlassen
Radikale Volksfront nimmt 250 Geiseln

Thriller „7 Tage in Entebbe“

Radikale Volksfront nimmt 250 Geiseln

Unter der Regie von José Padhina geht es um die Geiselnahme durch zwei Palästinenser und zwei Deutsche, gespielt von Rosamund Pike und Daniel Brühl.
Radikale Volksfront nimmt 250 Geiseln
Auch Gartenzwerge brauchen gute Luft

Animationsfilm „Sherlock Gnomes“

Auch Gartenzwerge brauchen gute Luft

In dem Animationsfilm „Sherlock Gnomes“ schildert Regisseur John Stevenson, wie ein berühmter Meisterdetektiv nach verschwundenen Wichten fahndet.
Auch Gartenzwerge brauchen gute Luft
Musikpreis: Kunst oder Kommerz?

Auszeichnung

Musikpreis: Kunst oder Kommerz?

Der Echo ist Geschichte – wie könnte ein künftiger Musikpreis aussehen? In den USA, Frankreich und Großbritannien entscheiden tausende Jury-Mitglieder über Platten oder Filme.
Musikpreis: Kunst oder Kommerz?

Gesellschaftssatire „HERRliche Zeiten“

Dominus und Domina suchen Diener

Katja Riemann und Oliver Masucci spielen ein Ehepaar, das für seinen Lusxus-Haushalt einen Sklaven sucht – verkörpert von Samuel Finzi.
Dominus und Domina suchen Diener
Wikingermuseum Haithabu öffnet wieder

Wikingermuseum Haithabu öffnet wieder

Die Planen sind weg: Nach einer umfangreichen Sanierung öffnet das Ausstellungsgebäude des Wikinigermuseums Haithabu am Donnerstag nach eineinhalb Jahren wieder seine Pforten.
Wikingermuseum Haithabu öffnet wieder
Jake Gyllenhaal spielt Leonard Bernstein

Jake Gyllenhaal spielt Leonard Bernstein

In dem Drama „Stronger” spielte Jake Gyllenhaal (37) ein beinamputiertes Opfer des Anschlags beim Boston-Marathon. Nun will sich der Hollywood-Star in den legendären Dirigenten und Komponisten …
Jake Gyllenhaal spielt Leonard Bernstein
Theatertreffenchef: Zeit der Sonnenkönige ist vorbei

Theatertreffenchef: Zeit der Sonnenkönige ist vorbei

Mit Frank Castorfs siebenstündiger „Faust”-Inszenierung startet am Freitag (4.5.) das 55. Theatertreffen deutschsprachiger Bühnen. Insgesamt zehn ausgewählte Regiearbeiten aus Deutschland, Österreich …
Theatertreffenchef: Zeit der Sonnenkönige ist vorbei
ESC in Lissabon zwischen Elektrosound und Oper

ESC in Lissabon zwischen Elektrosound und Oper

Wenn man Online-Umfragen und Wettbüros glauben darf, dann ist der Eurovision Song Contest (ESC) in Lissabon bereits entschieden: Netta Barzilai aus Israel führt schon seit Wochen die Rankings an. …
ESC in Lissabon zwischen Elektrosound und Oper

Premiere

Mainzer Staatstheater zeigt „Nibelungen“-Sage in Friedrich Hebbels Fassung

Jan-Christoph Gockel demontiert mit seiner packenden Inszenierung gründlich den oft missbrauchten Mythos von der Treue bis in den Tod.
Mainzer Staatstheater zeigt „Nibelungen“-Sage in Friedrich Hebbels Fassung
Öde Oper: „Ein Maskenball“ eröffnet enttäuschend das Wiesbadener Festival

Maifestspiele

Öde Oper: „Ein Maskenball“ eröffnet enttäuschend das Wiesbadener Festival

Die serbische Regisseurin Beka Savic brachte das Musiktheaterstück als amerikanisches Gangsterduell im Stil der 20er Jahre auf die Bühne.
Öde Oper: „Ein Maskenball“ eröffnet enttäuschend das Wiesbadener Festival
Die Show „Afrika! Afrika“ kommt in Neufassung nach Frankfurt

Jahrhunderhalle

Die Show „Afrika! Afrika“ kommt in Neufassung nach Frankfurt

Der Choreograf George Momboye von der Elfenbeinküste hat die Inszenierung jener Artistenrevue erarbeitet, die einst von André Heller ersonnen wurde.
Die Show „Afrika! Afrika“ kommt in Neufassung nach Frankfurt
Ruhrfestspiele zum Thema „Heimat”

Ruhrfestspiele zum Thema „Heimat”

Der Beginn der Ruhrfestspiele ist fast schon Legende: Im harten Nachkriegswinter 1946 halfen die Bergleute aus dem Ruhrgebiet den frierenden Schauspielern aus Hamburg. Die Künstler bekamen die …
Ruhrfestspiele zum Thema „Heimat”
Bonnie Raitt sagt wegen OP Konzerte ab

Bonnie Raitt sagt wegen OP Konzerte ab

Die amerikanische Blues-Rock-Sängerin und Gitarristin Bonnie Raitt (68) hat aus gesundheitlichen Gründen geplante Konzerte mit ihrem Kollegen James Taylor abgesagt. Sie müsse sich einer Operation …
Bonnie Raitt sagt wegen OP Konzerte ab