Ressortarchiv: Kultur

«Mission: Impossible»: Drehaufschub wegen Coronavirus

Neues aus Hollywood

«Mission: Impossible»: Drehaufschub wegen Coronavirus

Die Dreharbeiten zu «Mission: Impossible 7» sind gerade abgelaufen. Auch in Venedig sollten die Kameras aufgestellt werden. Daraus wird erst einmal nichts.
«Mission: Impossible»: Drehaufschub wegen Coronavirus
Gil Ofarim: «Es ist so, wie es ist - und es ist gut so»

Alles auf Hoffnung

Gil Ofarim: «Es ist so, wie es ist - und es ist gut so»

Gil Ofarim war ein Teenie-Star und geht jetzt auf die 40 zu. An diesem Freitag erscheint sein neues, sehr persönliches Album. Im dpa-Interview spricht er über seine Zeit als Poster-Boy, seinen Vater …
Gil Ofarim: «Es ist so, wie es ist - und es ist gut so»
Justin Bieber bricht Charts-Rekord von Elvis

Billboard

Justin Bieber bricht Charts-Rekord von Elvis

Der Erfolg von Justin Bieber geht ungebrochen weiter. Da hat sogar der King of Rock'n'Roll das Nachsehen.
Justin Bieber bricht Charts-Rekord von Elvis
«Wintermärchen» als bester Spielfilm ausgezeichnet

Preis der deutschen Filmkritik

«Wintermärchen» als bester Spielfilm ausgezeichnet

Ein Film über junge Rechtsextreme hat die Kritiker am stärksten beeindruckt. «Wintermärchen» von Jan Bonny ist zum besten Spielfilm des vergangenen Jahres gekürt worden. Zwei weitere Preise kamen …
«Wintermärchen» als bester Spielfilm ausgezeichnet
Perspektiven von Frauen prägen sechsten Berlinale-Tag

Blanche Gardin und Nina Hoss

Perspektiven von Frauen prägen sechsten Berlinale-Tag

Die urkomische Blanche Gardin wird abgelöst von einer überzeugenden Nina Hoss. Auf den Berlinale-Leinwänden wechselt eine starke Frau die andere Hauptdarstellerin ab. Und auch die nächsten Highlights …
Perspektiven von Frauen prägen sechsten Berlinale-Tag
Hillary Clinton: «Ich liebe Berlin, ich liebe Filme»

Berlinale

Hillary Clinton: «Ich liebe Berlin, ich liebe Filme»

Zu den prominenten Gästen der Berlinale gehört dieses Jahr auch die US-Politikerin Hillary Clinton. Sie stellt zusammen mit der Filmemacherin Nanette Burstein die Dokuserie «Hillary» vor.
Hillary Clinton: «Ich liebe Berlin, ich liebe Filme»
Petzolds Nixenmärchen: Berlinale zeigt «Undine»

Filmfestival

Petzolds Nixenmärchen: Berlinale zeigt «Undine»

Christian Petzold gehört zu den bekanntesten Regisseuren Deutschlands. Sein neuer Film «Undine» geht ins Rennen um den Goldenen Bären - und beginnt mit einer ungewöhnlichen Szene.
Petzolds Nixenmärchen: Berlinale zeigt «Undine»
Roberto Benigni auf der Berlinale

Oscar-Preisträger

Roberto Benigni auf der Berlinale

Oscar-Gewinner Roberto Benigni erinnert auf der Berlinale an eine bekannte Geschichte, Regisseur Christian Petzold schickt seinen neuen Film ins Rennen - und Lars Eidinger hat Tränen in den Augen.
Roberto Benigni auf der Berlinale
Gänsehautmomente beim Musical «Wüstenblume»

Weltpremiere

Gänsehautmomente beim Musical «Wüstenblume»

Ein Leben wie ein Märchen: Die somalische Nomadin Waris Dirie kommt als Hausmädchen nach London, wird als Model entdeckt und legt eine Mega-Karriere hin. Aber über Waris' Leben hängt ein dunkler …
Gänsehautmomente beim Musical «Wüstenblume»
«Schluss mit lustig!» bei Wendler und Pocher

Im Clinch

«Schluss mit lustig!» bei Wendler und Pocher

Bei «Let's Dance» ging es los - mit weniger Zuschauern als letztes Jahr, aber dafür mit Michael Wendler im Publikum. Und RTL macht jetzt tatsächlich eine Show aus dessen «Battle» mit Oliver Pocher.
«Schluss mit lustig!» bei Wendler und Pocher
Christian Petzold über die Magie des Wassers

Neuer Film «Undine»

Christian Petzold über die Magie des Wassers

Regisseur Christian Petzold geht mit «Undine» ins Rennen um den Goldenen Bären der Berlinale. Ein Gespräch über die Magie von Wasserwelten, ausbrechende Frauenfiguren - und die Frage, wie man bei …
Christian Petzold über die Magie des Wassers
Film von Garrel enttäuscht - Erster deutscher Wettbewerber

Berlinale

Film von Garrel enttäuscht - Erster deutscher Wettbewerber

Er spielt im neuen «Pinocchio»-Film mit: Oscar-Preistäger Roberto Benigni kommt zur Berlinale. Außerdem geht der erste deutsche Wettbewerbsbeitrag ins Rennen - der nimmt einen mit unter Wasser.
Film von Garrel enttäuscht - Erster deutscher Wettbewerber
Sorrentino würde ein Trump-Film nicht reizen

Oscar-Preisträger

Sorrentino würde ein Trump-Film nicht reizen

Drehbuchautor und Regisseur Paolo Sorrentino hat zwei Filme über Politiker gedreht. Das reicht ihm. In Zukunft will er in andere Welten eintauchen.
Sorrentino würde ein Trump-Film nicht reizen
Wendler warnt Pocher - weniger Interesse an «Let's Dance»

RTL-Show

Wendler warnt Pocher - weniger Interesse an «Let's Dance»

Promitanz-Auftakt: Wendlers Laura hatte Angst, Ex-Cindy Ilka Bessin wird kritisiert. Bei «Let's Dance» geht es los - mit weniger Zuschauern als letztes Jahr, aber dafür mit Michael Wendler im …
Wendler warnt Pocher - weniger Interesse an «Let's Dance»
Bei Leonardo nachts um halb vier

Schau in Paris

Bei Leonardo nachts um halb vier

Das Louvre in Paris zeigt die Werke von Leonardo da Vinci. Die Ausstellung enthält mehr als 160 Exponate des Ausnahmekünstlers - und ist auf dem Weg, die meistbesuchteste in der Geschichte des …
Bei Leonardo nachts um halb vier
Berlinale-Jubel für zwei Filme über Künstler

Frenetischer Applaus

Berlinale-Jubel für zwei Filme über Künstler

Kunst schreibt die Berlinale auf der Leinwand mitunter sehr groß. Gleich zweimal wird dabei das Leben sehr unterschiedlicher Künstler erzählt. Hat das Publikum dabei auch schon den ersten …
Berlinale-Jubel für zwei Filme über Künstler
Starbesetzung für Watergate-Serie

Julia Roberts und Sean Penn

Starbesetzung für Watergate-Serie

Der Skandal, der 1974 den damaligen US-Präsidenten Richard Nixon zu Fall brachte, wird als TV-Serie geplant.
Starbesetzung für Watergate-Serie
Ulla von Brandenburg zeigt Rieseninstallationen in Paris

«Le milieu est bleu»

Ulla von Brandenburg zeigt Rieseninstallationen in Paris

Der deutschen Künstlerin geht es in ihrem Werk vor allem um den Begriff des Rituals und die Beziehung zwischen Gruppe und Individuum. Sie präsentiert ihre raumfüllenden Installation jetzt in Paris.
Ulla von Brandenburg zeigt Rieseninstallationen in Paris
Johnny Depp stellt «Minamata» auf der Berlinale vor

Filmfestival

Johnny Depp stellt «Minamata» auf der Berlinale vor

Ein Besucher aus Hollywood erinnert an die Kraft des Kinos, in einem Psychothriller hört eine Synchronsprecherin komische Geräusche - nach der verhaltenen Eröffnung geht die Berlinale in den …
Johnny Depp stellt «Minamata» auf der Berlinale vor
Muti und Lugner in Eintracht auf glattem Opernball-Parket

Perfekte Show als Tanzpaar

Muti und Lugner in Eintracht auf glattem Opernball-Parket

Frack und festliche Roben, Orden und viel Etikette. Ist der Wiener Opernball glänzend oder gestrig? Die 64. Ausgabe war wie stets ein rauschendes Fest - mit manch ungewohnten Akzenten.
Muti und Lugner in Eintracht auf glattem Opernball-Parket
«Ordinary Man»: Starkes Album von Ozzy Osbourne

Aus dem Nichts

«Ordinary Man»: Starkes Album von Ozzy Osbourne

Wenn Totgesagte länger leben, hat Ozzy Osbourne noch einiges vor sich. Wenige Wochen nachdem das falsche Gerücht die Runde machte, der Fürst der Finsternis liege im Sterben, meldet er sich nun zurück …
«Ordinary Man»: Starkes Album von Ozzy Osbourne
Goldie Hawn, Bette Midler und Diane Keaton drehen Komödie

Neues aus Hollywood

Goldie Hawn, Bette Midler und Diane Keaton drehen Komödie

Sie haben alle das gleiche Alter, und sie haben schon zusammen gedreht: In «Family Jewels» treten drei weibliche Top-Stars wieder gemeinsam vor die Kamera.
Goldie Hawn, Bette Midler und Diane Keaton drehen Komödie
Johnny Depp wird zur Berlinale erwartet

Film-Vorstellung

Johnny Depp wird zur Berlinale erwartet

Für Autogrammjäger wird es spannend: Hollywoodstar Johnny Depp wird zur Berlinale erwartet. Außerdem starten die ersten Wettbewerbsfilme - und die klingen ziemlich unterschiedlich.
Johnny Depp wird zur Berlinale erwartet
70. Berlinale eröffnet - Gedenken für Opfer von Hanau

Schweigeminute

70. Berlinale eröffnet - Gedenken für Opfer von Hanau

Die Internationalen Filmfestspiele sind eröffnet. Nach der Gewalttat in Hanau halten die Festivalgäste inne für die Opfer - Moderator Samuel Finzi erzählt aus seiner eigenen Lebensgeschichte.
70. Berlinale eröffnet - Gedenken für Opfer von Hanau
Wim Wenders war von erstem Kinobesuch traumatisiert

Filmregisseur

Wim Wenders war von erstem Kinobesuch traumatisiert

Er habe ein positives Verhältnis zum Kino entwickelt, scherzte der Regisseur in Berlin. Dabei sei sein erstes Filmerlebnis durchaus traumatisch für ihn gewesen - der reinste Horror.
Wim Wenders war von erstem Kinobesuch traumatisiert