Ressortarchiv: Kultur

Französischer Schauspieler Robert Hossein gestorben

Mit 93 Jahren

Französischer Schauspieler Robert Hossein gestorben

Robert Hossein hat in seiner langen Karriere in gut 100 Filmen mitgespielt. Doch auch als Regisseur in Film, Theater und Musical hat er sich in Frankreich einen Namen gemacht.
Französischer Schauspieler Robert Hossein gestorben
Was das Fernsehjahr 2021 bringt

Höhepunkte

Was das Fernsehjahr 2021 bringt

Im TV-Jahr 2021 kommt viel Neues auf die Zuschauer zu. Eine Auswahl einiger Höhepunkte - vom Corona-Dschungel bis zu Jokos neuer Show.
Was das Fernsehjahr 2021 bringt
Neue Nationalgalerie: «Mies van der Rohe in Reinform»

Ikone der Moderne

Neue Nationalgalerie: «Mies van der Rohe in Reinform»

Der riesige Flachbau aus Stahl und gigantischen Glasfronten ist eine Ikone des Museumsbaus. Nach langen Jahren der Sanierung steht die Neue Nationalgalerie in Berlin vor ersten Ausstellungen. Auch …
Neue Nationalgalerie: «Mies van der Rohe in Reinform»
TV-Jahr 2020: Quotenkönigin Angela Merkel

Jahresbilanz

TV-Jahr 2020: Quotenkönigin Angela Merkel

Alle Dritten zusammen sind die meistgesehenen Sender in Deutschland. Einzelsieger ist das ZDF. Quotenkönigin ist Angela Merkel. Und bei den Jungen dominieren Privatsender wie RTL, Sat.1 und ProSieben.
TV-Jahr 2020: Quotenkönigin Angela Merkel
Silvester-Event mit Star-DJ David Guetta

Vor dem Louvre

Silvester-Event mit Star-DJ David Guetta

Zum dritten Mal in diesem Jahr startet DJ David Guetta eine Spenden-Aktion. Diesmal ist die Show an Silvester vor dem Pariser Louvre zu sehen.
Silvester-Event mit Star-DJ David Guetta
Glanzvoller Abgang der «SOKO München»

Einschaltquoten

Glanzvoller Abgang der «SOKO München»

Die «SOKO München» zählte zu den am längsten laufenden Serien Deutschlands. Mehr als sechs Millionen verfolgten den Abschied.
Glanzvoller Abgang der «SOKO München»
Eine Chronologie: Kultur im Jahr 2020

Rückblick

Eine Chronologie: Kultur im Jahr 2020

Von den Golden Globes zum Humboldt Forum, von Billie Eilish zu Louise Glück: Das Kulturjahr 2020.
Eine Chronologie: Kultur im Jahr 2020
Alben 2021: Alice Cooper, Drake und Cro

Ausblick

Alben 2021: Alice Cooper, Drake und Cro

Dieses Jahr war düster für die Musikbranche. Wegen Corona wurden die allermeisten Konzerte abgesagt, Albumpläne verschoben oder gekippt. Manches soll nun 2021 das Licht der Pop-Öffentlichkeit …
Alben 2021: Alice Cooper, Drake und Cro
Börsenverein: Buchbranche erweist sich als krisenfest

Corona-Pandemie

Börsenverein: Buchbranche erweist sich als krisenfest

«Im März war kalte Luft zwischen den Schneidezähnen», sagt Verlegerin Karin Schmidt-Friderichs. Das Jahr war hart, aber es hätte schlimmer kommen können für Verlage und Buchhandlungen.
Börsenverein: Buchbranche erweist sich als krisenfest
NDR: Deutscher Act für den ESC steht bereits fest

Fokus auf Show

NDR: Deutscher Act für den ESC steht bereits fest

Eurovision-Song-Contest-Fans konnten sich 2020 coronabedingt über viele Ersatz-ESC-Shows freuen. Das Original dagegen war coronabedingt abgesagt worden. Nun gibt es 2021 in Rotterdam einen erneuten …
NDR: Deutscher Act für den ESC steht bereits fest
Mexikos Meister der Ballade: Armando Manzanero ist tot

Mit 85 Jahren

Mexikos Meister der Ballade: Armando Manzanero ist tot

Weltstars wie Elvis Presley oder Frank Sinatra sangen seine Lieder. Jetzt ist Armando Manzanero im Alter von 85 Jahren gestorben.
Mexikos Meister der Ballade: Armando Manzanero ist tot
Lochmann-Zwillinge kündigen Bandprojekt HE/RO an

Erste Single kommt

Lochmann-Zwillinge kündigen Bandprojekt HE/RO an

Sie haben Spaß daran, neue Wege zu gehen. Und sie haben Spaß an der Musik. Jetzt gibt es neue Töne und einen neuen Namen von Heiko und Roman Lochmann.
Lochmann-Zwillinge kündigen Bandprojekt HE/RO an
Dritter Teil von «Wonder Woman» angekündigt

Superheldin

Dritter Teil von «Wonder Woman» angekündigt

Das Warten hat ein Ende: «Wonder Woman 1984» hat endlich Premiere gefeiert. Doch es gibt noch mehr Grund zur Freude für die Fans der Superheldin.
Dritter Teil von «Wonder Woman» angekündigt
125 Jahre Kino: Droht jetzt das Ende?

Im Schatten der Pandemie

125 Jahre Kino: Droht jetzt das Ende?

2020 mussten Filmtheater wegen der Pandemie schließen: Wird das Kino die Corona-Krise überleben? Seit seiner Geburtsstunde vor 125 Jahren wurde ihm das Ende schon öfter vorhersagt.
125 Jahre Kino: Droht jetzt das Ende?
«Das Traumschiff» knapp vor dem «Tatort»

Einschaltquoten

«Das Traumschiff» knapp vor dem «Tatort»

Florian Silbereisen konnte als Kapitän Parger die meisten Zuschauer für sich gewinnen. Ulrike Folkerts platzierte sich als Lena Odenthal in Sichtweite.
«Das Traumschiff» knapp vor dem «Tatort»
«Tatort» aus München: 30 Jahre Leitmayr und Batic

Krimireihe

«Tatort» aus München: 30 Jahre Leitmayr und Batic

Kurz nach den Feierlichkeiten zum 50-jährigen Bestehen der liebsten Krimireihe der Deutschen gibt es schon wieder ein «Tatort»-Jubiläum - dieses Mal in München.
«Tatort» aus München: 30 Jahre Leitmayr und Batic
Kulturpolitiker fürchten «dickes Ende» nach Corona

Nächste Krise?

Kulturpolitiker fürchten «dickes Ende» nach Corona

Die Corona-Krise zeigt die Verwundbarkeit auch der Kultur. Auf Seiten der Politik gibt es düstere Vorahnungen: Leere öffentliche Kassen sind nach Ende der Pandemie Vorboten für das nächste Desaster.
Kulturpolitiker fürchten «dickes Ende» nach Corona
Forscher graben antike «Snackbar» in Pompeji aus

Prachtvolle Malereien

Forscher graben antike «Snackbar» in Pompeji aus

Immer wieder gibt Pompeji verschüttete Geheimnisse preis. Diesmal sind Archäologen in einer antiken Imbissbude fündig geworden.
Forscher graben antike «Snackbar» in Pompeji aus
«Das Traumschiff»: Silbereisen und der Algorithmus der Liebe

Auf nach Kapstadt

«Das Traumschiff»: Silbereisen und der Algorithmus der Liebe

Das «Traumschiff» macht sich am zweiten Weihnachtstag im ZDF auf nach Kapstadt. Die wichtigsten Fragen dieses Mal: Kann ein Computer die Liebe berechnen? Und was macht Linda Evans auf dem Schiff?
«Das Traumschiff»: Silbereisen und der Algorithmus der Liebe
Geiger Ivry Gitlis mit 98 Jahren gestorben

Abschied

Geiger Ivry Gitlis mit 98 Jahren gestorben

Emmanuel Macron würdigte ihn als einen der größten Violinisten seiner Zeit. Im Alter von 98 Jahren ist Ivry Gitlis jetzt in Paris gestorben.
Geiger Ivry Gitlis mit 98 Jahren gestorben
Kino für zu Hause: Von «Tenet» bis «Titanic»

Streaming

Kino für zu Hause: Von «Tenet» bis «Titanic»

Es darf gelacht werden, es darf geweint werden: Auch in diesen Kino-losen Zeiten muss man auf tolle Filme nicht verzichten.
Kino für zu Hause: Von «Tenet» bis «Titanic»
Kultur 2020: Das Jahr der Absagen - was kommt 2021?

Rückblick - Ausblick

Kultur 2020: Das Jahr der Absagen - was kommt 2021?

Oscars erst im April und auch sonst vieles anders: Nach dem wegen Corona völlig durcheinandergewirbelten Corona-Jahr 2020 soll 2021 wieder etwas normaler werden. Wie sicher kann das sein?
Kultur 2020: Das Jahr der Absagen - was kommt 2021?
David Bowies buntes Leben in der Ich-Form

Von Major Tom bis «Blackstar»

David Bowies buntes Leben in der Ich-Form

Eine Biografie mit vielen bunten Bildern - und einer ungewöhnlichen Erzählform: «Bowie. Ein illustriertes Leben» funktioniert als origineller Vorbote für das trauernde Gedenken von Millionen Fans. Am …
David Bowies buntes Leben in der Ich-Form
Paul McCartney übernimmt Platz eins

Musikcharts

Paul McCartney übernimmt Platz eins

Er lässt Helene Fischer und AC/DC hinter sich: Paul McCartneys Weihnachtsgeschenk ist ein Nummer-eins-Album. Und in den Single-Charts weihnachtet es sehr.
Paul McCartney übernimmt Platz eins
«Tatort»-Regisseur Heinz Schirk gestorben

Mit 88 Jahren

«Tatort»-Regisseur Heinz Schirk gestorben

Er drehte etwa ein Dutzend «Tatort»-Krimis, die hochgelobte erste Staffel der Kultserie «Liebling Kreuzberg» und den ausgezeichneten Fernsehfilm «Die Wannseekonferenz». Nun ist Regisseur Heinz Schirk …
«Tatort»-Regisseur Heinz Schirk gestorben