Ressortarchiv: Kultur

Ein Salzburger „Reigen“ für das 21. Jahrhundert

Festspiele

Ein Salzburger „Reigen“ für das 21. Jahrhundert

International erfolgreiche Autorinnen und Autoren haben den Erotik-Klassiker neu geflochten. Bei Schnitzler landeten fast alle im Bett. Heute manchmal auch vor Gericht.
Ein Salzburger „Reigen“ für das 21. Jahrhundert
Generalüberholung für die Golden Globes Awards

Filmpreise

Generalüberholung für die Golden Globes Awards

Bereits seit 1904 werden die berühmten Golden Globe Awards verliehen. Nach hartet Kritik werden sie nun neu strukturiert - und dabei spielt vor allem auch Vielfältigkeit eine große Rolle.
Generalüberholung für die Golden Globes Awards
Shirley Bassey unterbricht Ruhestand für James Bond

Jubiläum

Shirley Bassey unterbricht Ruhestand für James Bond

Im Oktober wird das 60. Jubiläum der James-Bond-Filme groß in der Royal Albert Hall gefeiert. Da darf Shirley Bassey natürlich nicht fehlen.
Shirley Bassey unterbricht Ruhestand für James Bond
Neue Antisemitismus-Werke auf documenta lösen Entrüstung aus

Kunstausstellung

Neue Antisemitismus-Werke auf documenta lösen Entrüstung aus

Auf der documenta sind weitere Werke mit antijüdischen Stereotypen aufgetaucht. Die Gesellschafter der Schau wollen, dass sie vorerst entfernt werden. Die FDP geht einen Schritt weiter.
Neue Antisemitismus-Werke auf documenta lösen Entrüstung aus
Mendel „fassungslos“ über neue Funde auf der documenta

Antisemitismus-Vorwürfe

Mendel „fassungslos“ über neue Funde auf der documenta

Zunächst ging es um ein Banner mit antisemitischer Bildsprache, nun sind weitere Werke aufgetaucht. Meron Mendel war Berater der documenta und zeigt sich schockiert über die Vorgänge.
Mendel „fassungslos“ über neue Funde auf der documenta
„Titanic“-Nebendarsteller David Warner ist tot

Mit 81 Jahren

„Titanic“-Nebendarsteller David Warner ist tot

„Titanic“ und „Das Omen“: David Warner wurde vor allem durch tragendende Nebenrollen bekannt. Seine Freunde und seine Familie beschreiben ihn als gutherzig, großzügig und mitfühlend.
„Titanic“-Nebendarsteller David Warner ist tot
Katharina Wagner über eigene Zukunft bei Festspielen

Bayreuther Festspiele

Katharina Wagner über eigene Zukunft bei Festspielen

Seit 2008 steht Katharina Wagner an der Spitze der Bayreuther Festspiele, 2025 läuft ihr Vertrag aus. Wie es weitergeht, hängt ihren Angaben zufolge vor allem von einer Sache ab.
Katharina Wagner über eigene Zukunft bei Festspielen
Interims-Geschäftsführer sieht documenta auf gutem Kurs

Kunstausstellung

Interims-Geschäftsführer sieht documenta auf gutem Kurs

Alexander Farenholtz soll die documenta nach dem Antisemitismus-Eklat wieder auf Kurs bringen. Eine Prüfung der verbliebenen Kunstwerke werde es aber nicht geben, betont der Kulturmanager.
Interims-Geschäftsführer sieht documenta auf gutem Kurs
Kollaps im Orchestergraben - Stefan Soltesz gestorben

Dirigent

Kollaps im Orchestergraben - Stefan Soltesz gestorben

Es soll ein fröhlicher, bildgewaltiger Abend im Münchner Nationaltheater werden, aber er endet kurz nach dem Beginn plötzlich auf tragische Weise - mit dem Tod des Dirigenten.
Kollaps im Orchestergraben - Stefan Soltesz gestorben
Taylor Swift überrascht Fans bei Haim-Konzert in London

Musikerin

Taylor Swift überrascht Fans bei Haim-Konzert in London

Lange stand sie nicht auf der Bühne, dann gab es Konzertabsagen wegen Corona. Nun hat sich US-Superstar Taylor Swift mit einem Überraschungsauftritt zurückgemeldet.
Taylor Swift überrascht Fans bei Haim-Konzert in London
Vor 175 Jahren wurde Max Liebermann geboren

Kunst

Vor 175 Jahren wurde Max Liebermann geboren

Zunächst als Armeleutemaler verspottet, porträtiert er die bürgerliche Elite - und markiert dabei den Weg vom Naturalismus zu impressionistischen Farbwelten. Auch 175 Jahre nach seiner Geburt …
Vor 175 Jahren wurde Max Liebermann geboren
Ralf Rothmanns neuer Roman „Die Nacht unterm Schnee“

Kriegs-Trilogie

Ralf Rothmanns neuer Roman „Die Nacht unterm Schnee“

Wie erlittene Kriegsgräuel ein ganzes Leben verdunkeln, davon erzählt Ralf Rothmann im bewegenden Abschluss seiner Trilogie. Ein sprachlich virtuoser Roman, dem eine bedrückende Aktualität zukommt.
Ralf Rothmanns neuer Roman „Die Nacht unterm Schnee“
Dreidimensionaler Pop: US-Künstler Claes Oldenburg ist tot

Porträt

Dreidimensionaler Pop: US-Künstler Claes Oldenburg ist tot

Die Gefühlsduselei der Abstrakten Expressionisten war passé, als Claes Oldenburg sich in New York festsetzte. In teils übergroßen Skulpturen brachte er Pop-Art das Laufen bei.
Dreidimensionaler Pop: US-Künstler Claes Oldenburg ist tot
Andrew Garfield will Richard Branson in TV-Serie spielen

Hollywood

Andrew Garfield will Richard Branson in TV-Serie spielen

Spider-Man-Darsteller Andrew Garfield könnte bald als Multimilliardär und Visionär Richard Branson vor der Kamera stehen. In einer Mini-Serie soll das Leben von Branson verfilmt werden.
Andrew Garfield will Richard Branson in TV-Serie spielen
Academy Museum ehrt Julia Roberts als „Ikone“

Schauspielerin

Academy Museum ehrt Julia Roberts als „Ikone“

„Pretty Woman“, „Notting Hill“ und „Erin Brokovich“: Julia Roberts gehört seit langem zu den erfolgreichsten Schauspielerinnen in Hollywood. Nun soll sie mit einem besonderen Award geehrt werden.
Academy Museum ehrt Julia Roberts als „Ikone“
Nicht zu bremsen: Harrison Ford wird 80

„Han Solo“ und „Indy

Nicht zu bremsen: Harrison Ford wird 80

Als „Han Solo“ und „Indy“ wurde Harrison Ford weltbekannt. Der Hobby-Pilot hat Bruchlandungen überlebt und sich von Brüchen bei Dreharbeiten schnell erholt. Mit 80 Jahren ist „Indiana Jones“ nicht zu …
Nicht zu bremsen: Harrison Ford wird 80
„Succession“ ist großer Emmy-Favorit

Fernsehpreise

„Succession“ ist großer Emmy-Favorit

Ein scharfer Blick auf die Gesellschaft kommt an: Bei den Emmy-Nominierungen dominieren dieses Jahr Serien, die sich mit düsterem Humor Familien, Medien und Prominente vornehmen.
„Succession“ ist großer Emmy-Favorit
Jazz-Saxofonistin Barbara Thompson gestorben

Mit 77 Jahren

Jazz-Saxofonistin Barbara Thompson gestorben

Sie arbeitete mit Andrew Lloyd Webber zusammen und wurde vom britischen Königshaus mit einem Orden ausgezeichnet. Seit den 90er Jahren kämpfte Barbara Thompson gegen Parkinson an.
Jazz-Saxofonistin Barbara Thompson gestorben
Streit um documenta fifteen geht weiter

Kulturpolitik

Streit um documenta fifteen geht weiter

Während sich das documenta-Forum eine sachliche Fehleranalyse wünscht, wirft der Antisemitismus-Beauftragte der Bundesregierung den Verantwortlichen einen „verheerenden“ Umgang mit den Vorwürfen vor.
Streit um documenta fifteen geht weiter
Superhelden-Komödie „Thor: Love And Thunder“

Marvel-Verfilmung

Superhelden-Komödie „Thor: Love And Thunder“

Fans von Chris Hemsworth dürfen sich freuen: Der vierte Teil von „Thor“ kommt in die Kinos. Dieses Mal hat der Donnergott Liebeskummer.
Superhelden-Komödie „Thor: Love And Thunder“
Vorfreude auf das Wacken Open Air

Metal-Festival

Vorfreude auf das Wacken Open Air

Zweimal ist das weltbekannte Heavy-Metal-Festival in Wacken zuletzt ausgefallen. Anfang August werden erstmals wieder 75 000 „Metalheads“ in der norddeutschen Tiefebene erwartet.
Vorfreude auf das Wacken Open Air
Halbjahrescharts: Rammsteins „Zeit“ ganz vorne

Top Ten

Halbjahrescharts: Rammsteins „Zeit“ ganz vorne

Die bislang erfolgreichsten Musikalben 2022 in Deutschland stammen von heimischen Rockern. In den Single-Halbjahrescharts landet dagegen eine englische Band an der Spitze.
Halbjahrescharts: Rammsteins „Zeit“ ganz vorne
Eifelkrimi-Autor Jacques Berndorf gestorben

Mit 85 Jahren

Eifelkrimi-Autor Jacques Berndorf gestorben

Jacques Berndorf war einer der erfolgreichsten Krimiautoren Deutschlands. 30 Jahre schrieb er über Mord und Totschlag in der Eifel. Er verkaufte Millionen Bücher.
Eifelkrimi-Autor Jacques Berndorf gestorben
M'Barek und der Fluch des Ruhms in „Liebesdings“

Komödie

M'Barek und der Fluch des Ruhms in „Liebesdings“

Verliebt, verheiratet, getrennt oder schwanger - wenn das bei Stars geschieht, sind diese Nachrichten Gold wert. Und wenn es keine gibt, wird einfach spekuliert. Damit kämpft auch Elyas M'Barek in …
M'Barek und der Fluch des Ruhms in „Liebesdings“
Grünewalds Isenheimer Altar in neuem Glanz

Kunst

Grünewalds Isenheimer Altar in neuem Glanz

Der Isenheimer Altar in Colmar ist eines der wichtigsten Werke in der Geschichte der Sakralkunst. In jahrelanger Arbeit wurde er ungewöhnlich aufwendig restauriert. Jetzt gibt es viele Überraschungen …
Grünewalds Isenheimer Altar in neuem Glanz