Ressortarchiv: Kultur

„Fettes Brot ... is history!“ - Band kündigt Trennung an

Hamburger Rapper

„Fettes Brot... is history!“ - Band kündigt Trennung an

Seit 30 Jahren bilden die Musiker Doktor Renz, König Boris und Björn Beton die Band Fettes Brot. Jetzt geben die Schöpfer von Hits wie „Nordisch bei Nature“ und „Jein“ ihre Auflösung bekannt.
„Fettes Brot ... is history!“ - Band kündigt Trennung an
Turbulente Saison bei den Bayreuther Festspielen

Musiktheater

Turbulente Saison bei den Bayreuther Festspielen

Auf dem Grünen Hügel von Bayreuth geht eine bemerkenswerte Opernsaison zu Ende. Und so drängend wie nie stellt sich die Frage: Muss es bald ohne ein Familienmitglied der Wagners an der Spitze …
Turbulente Saison bei den Bayreuther Festspielen
Zarrella und Winterscheidt als Rivalen beim Fernsehpreis

„Beste Unterhaltung“

Zarrella und Winterscheidt als Rivalen beim Fernsehpreis

Der Deutsche Fernsehpreis hat in seiner Geschichte schon die ein oder andere Wandlung durchlebt. 2022 wird er an zwei Abenden verliehen - und nun stehen die Nominierten fest.
Zarrella und Winterscheidt als Rivalen beim Fernsehpreis
Preisträger aus Afrika und Indien mit Goethe-Medaille geehrt

Kultur-Auszeichnung

Preisträger aus Afrika und Indien mit Goethe-Medaille geehrt

In Weimar wurden die Goethe-Medaillen verliehen. Als mutige Vorkämpfer in ihrer eigenen Gesellschaft würdigte die Präsidentin des Goethe-Instituts die Geehrten.
Preisträger aus Afrika und Indien mit Goethe-Medaille geehrt
„Woowoowoowoo!“ - Ist Karl May rassistisch?

„Winnetou“-Debatte

„Woowoowoowoo!“ - Ist Karl May rassistisch?

110 Jahre nach dem Tod von Karl May ist Deutschland im Bann einer Winnetou-Debatte. Die Kontrahenten beschimpfen sich gegenseitig als Rassisten und Winnetou-Killer. Wie kommt man da wieder raus?
„Woowoowoowoo!“ - Ist Karl May rassistisch?
Madonnas Tochter Lourdes veröffentlicht erstes Musikvideo

Single-Debüt

Madonnas Tochter Lourdes veröffentlicht erstes Musikvideo

Will Lourdes León nun doch in die Fußstapfen ihrer berühmten Mutter treten? Es ist noch gar nicht lange her, da sagte sie in einem Interview, sich nicht sonderlich für Musik zu interessieren.
Madonnas Tochter Lourdes veröffentlicht erstes Musikvideo
Ein Drittel weniger: Kinos vermissen noch immer Zuschauer

Gesellschaft

Ein Drittel weniger: Kinos vermissen noch immer Zuschauer

Zu Beginn der Pandemie wurde befürchtet, dass viele Kinos dauerhaft dichtmachen werden. Aber ein Kinosterben ist dank Hilfsgeldern ausgeblieben. Was bringt nun der Herbst? Wird die Fußball-WM zum …
Ein Drittel weniger: Kinos vermissen noch immer Zuschauer
Magier des Wortes: Bestsellerautor Paulo Coelho wird 75

Literatur

Magier des Wortes: Bestsellerautor Paulo Coelho wird 75

Seine Romane sind Bestseller, aber das Schreiben ist für den brasilianischen Autor Paulo Coelho ein Weg zur Selbsterkenntnis. Vielleicht hat es ihn auch gerettet, so wie er Millionen Lesern eine …
Magier des Wortes: Bestsellerautor Paulo Coelho wird 75
Am Mittwoch kommen die „Tagesthemen“ live aus Kiew

Fernsehen

Am Mittwoch kommen die „Tagesthemen“ live aus Kiew

Caren Miosga ist als Reporterin durch die Ukraine gereist und hat mit den Menschen über ihre Hoffnungen und Ängste gesprochen. Am Mittwochabend moderiert sie die „Tagesthemen“ aus Kiew.
Am Mittwoch kommen die „Tagesthemen“ live aus Kiew
20 Titel auf der Longlist für den Deutschen Buchpreis

Literatur

20 Titel auf der Longlist für den Deutschen Buchpreis

20 Titel auf der Longlist für den Deutschen Buchpreis
„Winnetou“ und die Debatte um kulturelle Aneignung

Gesellschaft

„Winnetou“ und die Debatte um kulturelle Aneignung

Die Auslieferung von Winnetou-Büchern wird gestoppt, weiße Reggae-Musiker mit Dreadlocks sollen nicht mehr auftreten. Immer wieder ist in den Debatten von kultureller Aneignung die Rede. Aber was ist …
„Winnetou“ und die Debatte um kulturelle Aneignung
Party-Stimmung und Regen: Helene Fischer gibt Mega-Konzert

München

Party-Stimmung und Regen: Helene Fischer gibt Mega-Konzert

Vor der Rekordkulisse von 130.000 Fans hat sich Schlagerkönigin Helene Fischer auf der Bühne zurückgemeldet. Das Publikum feierte bei strömendem Regen und die Sängerin freute sich über „viele …
Party-Stimmung und Regen: Helene Fischer gibt Mega-Konzert
Helene Fischer mit Mega-Konzert in München

Schlagerstar

Helene Fischer mit Mega-Konzert in München

Helene Fischer gibt am Samstag ihr einziges Konzert in diesem Jahr - das wollen 130 000 Fans nicht verpassen. Das Mega-Ereignis geht in München unter freiem Himmel über die Bühne.
Helene Fischer mit Mega-Konzert in München

Streaming

Rachethriller mit Galgenhumor: Jella Haase spielt „Kleo“

In Filmen wie „Nikita“ oder „Wer ist Hanna“ werden junge Frauen zur Auftragskillerin ausgebildet. Die Netflix-Serie „Kleo“ siedelt diesen Plot in der ehemaligen DDR an. Die Rechnung geht auf.
Rachethriller mit Galgenhumor: Jella Haase spielt „Kleo“
Demi Lovato schenkt sich Punkpop-Album zum Dreißigsten

Holy Fvck

Demi Lovato schenkt sich Punkpop-Album zum Dreißigsten

Schon als Teenager wurde Demi Lovato berühmt. Privat kämpfte sie gegen Süchte und sprach offen darüber. Zum 30. Geburtstag kommt jetzt ein neues Album heraus - und das ist anders als die vorherigen.
Demi Lovato schenkt sich Punkpop-Album zum Dreißigsten
Europäischer Filmpreis: Andreas Dresen in der Vorauswahl

Auszeichnungen

Europäischer Filmpreis: Andreas Dresen in der Vorauswahl

Bei der Berlinale ist „Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush“ gleich doppelt ausgezeichnet worden. Jetzt hat Dresens Tragikomödie auch Chancen beim Europäischen Filmpreis. Aber die Konkurrenz ist groß.
Europäischer Filmpreis: Andreas Dresen in der Vorauswahl
„Trotzkopf“ und „Tatort“: Klaus Barner gestorben

Mit 89 Jahren

„Trotzkopf“ und „Tatort“: Klaus Barner gestorben

Seine Karriere startete Klaus Barner am Theater. Seinen Durchbruch im Fernsehen hatte der Schauspieler in den 70er Jahren.
„Trotzkopf“ und „Tatort“: Klaus Barner gestorben
Frank Plasberg hört bei „Hart aber fair“ auf

Talkshow

Frank Plasberg hört bei „Hart aber fair“ auf

Frank Plasberg und „Hart aber fair“ - das gehörte bisher untrennbar zusammen. Jetzt wird ein Wechsel angekündigt.
Frank Plasberg hört bei „Hart aber fair“ auf
Iran: Nichts zu tun mit Rushdie-Attacke

Kriminalität

Iran: Nichts zu tun mit Rushdie-Attacke

Salman Rushdie ist nach einer Messerattacke auf dem Wege der Besserung. Das Motiv seines mutmaßlichen Angreifers ist weiter unklar. Die iranische Führung streitet Verbindungen zur Tat ab.
Iran: Nichts zu tun mit Rushdie-Attacke
Bestseller-Verfilmung: „Der Gesang der Flusskrebse“

Wilde Heldin

Bestseller-Verfilmung: „Der Gesang der Flusskrebse“

Kya ist ein findiges Mädchen, das sich alleine in den Sümpfen von North Carolina durchschlagen muss. Den Bestsellerroman „Der Gesang der Flusskrebse“ bringt ein starkes Frauenteam jetzt ins Kino.
Bestseller-Verfilmung: „Der Gesang der Flusskrebse“
Almila Bagriacik möchte mit dem „Tatort“ alt werden

Schauspielerin

Almila Bagriacik möchte mit dem „Tatort“ alt werden

Mit dem ARD-„Tatort“ erreicht man ein Millionenpublikum. Diese Popularität will Almila Bagriacik nutzen, um Vorurteile abzubauen.
Almila Bagriacik möchte mit dem „Tatort“ alt werden
Barmherziger Beobachter menschlicher Komödie: Sempé ist tot

Leute

Barmherziger Beobachter menschlicher Komödie: Sempé ist tot

Mit liebevoll-ironischem Strich war Jean-Jacques Sempé dem kleinen Mann ebenso auf der Spur wie den Schönen und Reichen. Nun ist der Zeichner der bekannten Kinderbuchgeschichten „Der kleine Nick“ …
Barmherziger Beobachter menschlicher Komödie: Sempé ist tot
Staatliche Trauerfeier für Olivia Newton-John

Australien

Staatliche Trauerfeier für Olivia Newton-John

Olivia Newton-John ist in Australien aufgewachsen. Nach dem Tod der Schauspielerin wird ein Bundesstaat nun eine staatliche Trauerfeier für sie abhalten. „Es wäre mehr ein Konzert als eine …
Staatliche Trauerfeier für Olivia Newton-John
Britischer Illustrator Raymond Briggs gestorben

Mit 88 Jahren

Britischer Illustrator Raymond Briggs gestorben

Millionen Kinder kennen und lieben seine Bilder. Jetzt ist der britische Illustrator und Autor Raymond Briggs gestorben.
Britischer Illustrator Raymond Briggs gestorben
Claudia Roth zu documenta-Eklat: „Hätte lauter sein müssen“

Antisemitismus-Vorwürfe

Claudia Roth zu documenta-Eklat: „Hätte lauter sein müssen“

Claudia Roth bedauert, sich vor der documenta-Eröffnung nicht lauter zu Wort gemeldet zu haben. Relativierungsversuche kanzelt die Kulturstaatsministerin ab: „Antisemitismus ist und bleibt …
Claudia Roth zu documenta-Eklat: „Hätte lauter sein müssen“