?TanzArt ostwest? in Gießen

Gießener Tanzfestival mit Aufführung in der Notaufnahme

Fast 30 Ensembles aus dem In- und Ausland treten in diesem Jahr beim internationalen Festival „TanzArt ostwest” am Stadttheater Gießen auf. Vom 8. bis 16.

Fast 30 Ensembles aus dem In- und Ausland treten in diesem Jahr beim internationalen Festival „TanzArt ostwest” am Stadttheater Gießen auf. Vom 8. bis 16. Mai zeigen Künstler unter anderem aus China, Italien, den Niederlanden, der Schweiz und Deutschland ihr Können im zeitgenössischen Tanz. Die 14. Auflage des Festivals steht unter dem Motto „Tanz im Dialog mit der Stadt”, wie das Theater am Donnerstag mitteilte.

Zu den Höhepunkten des Programms zählt die Uraufführung „Urban Voices”, die bei laufendem Betrieb in der Notaufnahme des Uni-Klinikums über die Bühne geht. Den Festival-Auftakt macht die Performance „World Wi(l)de Walking” am Hauptbahnhof.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare