Eröffnung der Buchmesse: Haakon und Mette Marit sorgen am Hauptbahnhof für Aufsehen

Literaturzug

Eröffnung der Buchmesse: Haakon und Mette Marit sorgen am Hauptbahnhof für Aufsehen

Royaler Glanz im Hauptbahnhof Frankfurt. Für großes Aufsehen sorgt die Ankunft des norwegischen Kronprinzenpaars Haakon und Mette Marit zur Buchmesse
Eröffnung der Buchmesse: Haakon und Mette Marit sorgen am Hauptbahnhof für Aufsehen

„Mind The Moon“ erscheint Mitte November

"Kassel bleibt unsere Heimat": Clemens Rehbein von Milky Chance über Bowling und das neue Album
"Kassel bleibt unsere Heimat": Clemens Rehbein von Milky Chance über Bowling und das neue Album

Kritik zu Sachbuch über Klimaschutz

Jonathan Safran Foer: „Wer allein fährt, fährt mit Hitler“
Jonathan Safran Foer: „Wer allein fährt, fährt mit Hitler“

Buchmesse 2019 

Buchmesse 2019 in Frankfurt: Alle Infos rund um die größte Bücherschau der Welt
Buchmesse 2019 in Frankfurt: Alle Infos rund um die größte Bücherschau der Welt

Akademie verleiht zwei Preise 

Peter Handke und Olga Tokarczuk erhalten Literaturnobelpreise
Peter Handke und Olga Tokarczuk erhalten Literaturnobelpreise

Umfrage

Buchmesse Frankfurt: Von Politikern bis zur Lottofee - Was Hessens Promis lesen

Kurz vorm Start der Buchmesse in Frankfurt berichten prominente Hessen, was sie am liebsten lesen.
Buchmesse Frankfurt: Von Politikern bis zur Lottofee - Was Hessens Promis lesen
Die Wasserkuppe ist ein Erlebnisberg für die ganze Familie
Die Wasserkuppe ist nicht nur im Winter als Skigebiet und als Hessens höchster Berg bekannt, sondern auch in den restlichen Jahreszeiten einen …
Die Wasserkuppe ist ein Erlebnisberg für die ganze Familie

Rückspiegel

Thomas Gottschalk erinnert sich an die 80er Jahre

Thomas Gottschalk ist im deutschen Fernsehen eine lebende Legende. Im dpa-Interview spricht über die Zeit als Influencer vor dem Internet.
Thomas Gottschalk erinnert sich an die 80er Jahre

Gedränge im Louvre

Leonardo-Schau: Mit Bangen und Zittern zum Riesen-Hype

Nach diplomatischen Streitigkeiten und Klagen hat der Louvre nun seine Leonardo-Retrospektive der Superlative eröffnet. Der "Salvator Mundi", das …
Leonardo-Schau: Mit Bangen und Zittern zum Riesen-Hype

In der 82. Minute

Campino grübelt über die Zukunft der Toten Hosen

Campino grübelt über die Zukunft der Toten Hosen

Fünf Frauenfiguren

Daniela Krien und das Dilemma moderner Frauen

In ihrem neuen Roman widmet sich die Schriftstellerin Daniela Krien modernen Frauen - und deren Zerrissenheit zwischen Familie und Beruf. Sie weiß, …
Daniela Krien und das Dilemma moderner Frauen

Weiter auf dem Thron

"Kunstkompass": Richter bleibt wichtigster Künstler

Er ist das Ruhmesbarometer der Kunstwelt - der seit fast 50 Jahren erscheinende "Kunstkompass". An der Spitze tut sich schon seit Jahren recht wenig. …
"Kunstkompass": Richter bleibt wichtigster Künstler

Neuanfang

Haus der Kunst: Italiener wird künstlerischer Leiter

Noch ist Andrea Lissoni in der Tate Modern in London. Doch im Frühjahr wird er nach München kommen - als künstlerischer Leiter im Haus der Kunst. Seine Hauptaufgabe: Das gebeutelte Ausstellungshaus in eine positive Zukunft zu führen.
Haus der Kunst: Italiener wird künstlerischer Leiter

Cowboy in Berlin

Katharina Thalbach: "Es gibt tolle Western"

"Die fünf glorreichen Sieben" heißt die neue Show mit der Berliner Schauspielerin, die dafür in eine Männerrolle schlüpft.
Katharina Thalbach: "Es gibt tolle Western"

The Rise of Skywalker

Trailer verrät: "Star Wars 9" soll Saga abschließen

Von Anfang an war die "Star Wars"-Sage auf neun Teile angelegt. Jetzt ist es vollbracht.
Trailer verrät: "Star Wars 9" soll Saga abschließen

Radikaler Wechsel

Tom Neuwirth: Conchita hat mich genervt
Tom Neuwirth: Conchita hat mich genervt

Städel Frankfurt

Über Deutschland zum Kunst-Idol: "Making van Gogh"

Amsterdam ist zwar immer eine Reise wert, für einen Museumsbesuch bei Vincent van Gogh kann man derzeit aber auch gut in Frankfurt Station machen: das Städel zeigt mit "Making van Gogh" die umfangreichste Schau seit fast 20 Jahren.
Über Deutschland zum Kunst-Idol: "Making van Gogh"

Wütender Schriftsteller

"Federball" von John le Carré: Spionage in der Brexit-Ära

John le Carré hat mit 88 viel Wut im Bauch. Er wettert gegen die "absolute Idiotie" des Handelns von Donald Trump und die Brexit-Politik des britischen Premiers Boris Johnson. Diese Wut verarbeitet er in seinem neuen Roman.
"Federball" von John le Carré: Spionage in der Brexit-Ära

Tod mit 65 Jahren

Chinesischer Künstler Huang Yong Ping gestorben

Seine Werke sind in vielen berühmten Museen der Welt zu sehen. Jetzt ist der Avantgarde-Künstler Huang Yong Ping ganz überraschend verstorben.
Chinesischer Künstler Huang Yong Ping gestorben

Pro und Contra

Debatte um Superheldenfilme: "Abscheulich" oder "wunderbar"?

"Pate"-Regisseur Francis Ford Coppola findet sie "abscheulich", seinen Kollegen Martin Scorsese erinnern sie an "Freizeitparks": In Hollywood ist eine Debatte über Superheldenfilme ausgebrochen.
Debatte um Superheldenfilme: "Abscheulich" oder "wunderbar"?

Bilanz

Frankfurter Buchmesse verzeichnet Besucherzuwachs

Bücher, Promis, Cosplayer - und dichtes Gedränge: Am Wochenende strömten zahlreiche Besucher auf die Frankfurter Buchmesse. Geboten wurde nicht nur Literatur, sondern auch ein sportlicher Sieg.
Frankfurter Buchmesse verzeichnet Besucherzuwachs

Frankfurter Paulskirche

Friedenspreis für Fotograf Sebastião Salgado

Seine Bilder zeugen von der Würde des Menschen und von der Verletzlichkeit des Planeten: Sebastião Salgado wird als erster Fotograf mit dem Friedenspreis ausgezeichnet. Der Brasilianer zeigt sich gerührt - und richtet mahnende Worte an die Gesellschaft.
Friedenspreis für Fotograf Sebastião Salgado

Hello Again

New Yorker MoMA meldet sich runderneuert zurück

Das Museum of Modern Art gehört zu den renommiertesten Kunstmuseen der Welt und zu den größten Touristen-Attraktionen New Yorks. Wegen ständiger Überfüllung musste es anbauen und vier Monate schließen. Jetzt ist das MoMA zurück - und hat sich komplett runderneuert.
New Yorker MoMA meldet sich runderneuert zurück

Auszeichnung

Julio Garcia Vico gewinnt Deutschen Dirigentenpreis

Der Deutsche Dirigentenpreis geht in diesem Jahr an den Spanier Julio Garcia Vico. Im Finale setzte er sich gegen zwei Konkurrenten durch.
Julio Garcia Vico gewinnt Deutschen Dirigentenpreis

Frankfurter Buchmesse

Eine Million Euro als "Rückendeckung" für kleine Verlage

Auf der Frankfurter Buchmesse wurde zum ersten Mal der Deutsche Verlagspreis verliehen. Hauptgewinner gab es drei.
Eine Million Euro als "Rückendeckung" für kleine Verlage