Infobox

Ursprünglich ein Hörspiel für die BBC

Am 18. November zieht er im Schauspiel Frankfurt seine Rüstung an, der bemerkenswerte Ritter Oblong-Fitz-Oblong. Ein dicker, kleiner, aber tapferer Mann, der aufs Schiff steigt, um die Bulligru-Inseln von der Herrschaft des bösen Barons zu befreien. Allerdings muss er zahlreiche Gefahren bestehen und die böse Hexe Moloch, den Edelknecht Schwarzherz und einen fruchtbaren Drachen besiegen. Robert Bolt hat sein Hörspiel „Der kleine dicke Ritter“ 1963 für die BBC geschrieben. Berühmt wurde es durch die Verfilmung der Augsburger Puppenkiste. Das Schauspiel Frankfurt zeigt die Geschichte in einer Neuübersetzung von Konstantin Küspert für Kinder ab sechs Jahren. Für die Premiere am 18.November um 16 Uhr gibt es noch Karten. bbo

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare