+
Die TV-Kommissare des Frankfurter „Tatorts”, Margarita Broich und Wolfram Koch. Foto: Daniel Reinhardt/Archiv

Krimireihe

Neuer Fall für Frankfurter „Tatort”-Ermittler

Der Hessische Rundfunk (hr) dreht eine neue „Tatort”-Folge mit dem Frankfurter Ermittler-Duo. Gedreht werde unter dem Arbeitstitel „Falscher Hase” vom 2. November bis 9.

Der Hessische Rundfunk (hr) dreht eine neue „Tatort”-Folge mit dem Frankfurter Ermittler-Duo. Gedreht werde unter dem Arbeitstitel „Falscher Hase” vom 2. November bis 9. Dezember in der Mainmetropole und Umgebung, teilte der Sender am Donnerstag mit. Vor der Kamera stehen unter anderem Margarita Broich und Wolfram Koch als TV-Kommissare Anna Janneke und Paul Brix, Regie führt Emily Atef. Der Fall handele von einer Gruppe Kleinganoven, die sich in ihren kriminellen Machenschaften verstricken. Gleichzeitig werde eine Liebesgeschichte erzählt. Die Ausstrahlung der Folge ist nach Angaben eines Sprechers im Herbst 2019 geplant.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare