Zur Person

Petra Wörner, 1957 in Karlsruhe geboren, wuchs in Frankfurt auf. Die Tochter eines Architekten studierte Architektur in Stuttgart und Chicago, später arbeitete sie als Architektin in New York.

Petra Wörner, 1957 in Karlsruhe geboren, wuchs in Frankfurt auf. Die Tochter eines Architekten studierte Architektur in Stuttgart und Chicago, später arbeitete sie als Architektin in New York. 1984 kehrte sie in ihre Heimat zurück und trat in das Büro ihres Vaters ein. Mit den Büropartnern Stefan Traxler und Martin Richter sowie 160 Mitarbeitern plant „wörner traxler richter“ Großprojekte wie das Klinikum Offenbach, die Städtischen Kliniken in Höchst oder die Sanierung des Aachener Universitätsklinikums. Seit 2017 ist Petra Wörner Mitglied des Frankfurter Städtebaubeirats.

(en)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare