Auch das Musical "Elvis" wird dieses Jahr in Frankfurt aufgeführt.
+
Auch das Musical "Elvis" wird dieses Jahr in Frankfurt aufgeführt.

Shows in Frankfurt

Die Show-Highlights des Jahres

Jeder Frankfurter, der sich 2016 langweilt, hat selbst Schuld. Denn sowohl Jahrhundert- als auch Festhalle sowie Alte Oper und Commerzbank-Arena werden dieses Jahr wieder zur Schaubühne eines breiten Spektrums fulminanter Shows.

Von Magier-Auftritten über Ballett-Aufführungen bis hin zur Heavy-Truck-Rallye – hier kommt keiner zu kurz, hier ist für jedes Familienmitglied die geeignete Veranstaltung dabei.

Aus allen Ecken und Winkeln Deutschlands stürmen die Artisten auf die Bankenmetropole ein. Fans können sich auf die Berliner Stand-Up-Komikerin Cindy aus Marzahn freuen - ebenso wie auf ihre Berufskollegen Helge Schneider, Paul Panzer, Mario Barth und Atze Schröder. Auch die Moderatoren Johannes Kerner und Carmen Nebel freuen sich auf ihr hessisches Publikum.

Und weil Frankfurt auch Stars aus weit entlegenen Ländern anzieht, können die Hessen neben der Coverband "The Australian Pink Floyd Show" auch die irischen Tänzer von "Riverdance" willkommen heißen, japanischen Trommelklängen lauschen und sich mit den Musikkünstlern "Shen Yun" auf eine virtuelle Reise durch China begeben.

Außerdem locken zauberhafte Musicals, wie "Phantom der Oper", "Jesus Christ Superstar" und "Elvis" in die Hallen der Veranstaltungshäuser.

In der Commerzbank-Arena in Frankfurt gab Detlef Soost eine Liveshow. Was seine Tipps zum Erfolg sind?

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare