Westernhagen bekommt Preis für sein Lebenswerk

Beim New Pop Festival von SWR3 (15. bis 17. September) erhält der Musiker Marius Müller-Westernhagen (67) einen Preis für sein Lebenswerk.

Beim New Pop Festival von SWR3 (15. bis 17. September) erhält der Musiker Marius Müller-Westernhagen (67) einen Preis für sein Lebenswerk.

Der SWR3 Lifetime Award wird zum Auftakt des 22. Festivals am 15. September in Baden-Baden bei der Aufzeichnung der Sendung „SWR3 New Pop Festival - Das Special” überreicht, wie der Sender mitteilte. Moderiert wird die Show von Guido Cantz („Verstehen Sie Spaß?”).

Westernhagen feiert in diesem Jahr sein 50-jähriges Jubiläum als Musiker. „Im deutschsprachigen Raum gibt es kaum einen Künstler, der mit seiner Musik die ursprüngliche Kraft des Rock'n'Roll so intensiv verkörpert wie Marius Müller-Westernhagen”, hieß es. Neben Westernhagen treten unter anderem Tim Bendzko und Mark Forster auf.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare