Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

Gutscheinhefte - wenn es schnell gehen soll!

Eine Sache mit Pfiff...
ist das Gutscheinheft der Frankfurter Neuen Presse und ihrer Regionalausgaben Taunus Zeitung, Höchster Kreisblatt und Nassauische Neue Presse.
Weil Sie
– kein abgezähltes Geld bereit halten oder auf das Wechselgeld warten müssen
– sich damit 24 Mal eine Zeitung holen können
– entscheiden können, wann und wo Sie die Gutscheine einlösen wollen
– weil der Kauf per Gutschein so bequem ist – Zeitung für Gutschein.

24 Gutscheine (20 mal Mo– Fr + 4 mal Sa) kosten 34,- Euro. Einzulösen überall dort, wo es unsere Zeitungen gibt: Bei rund 3000 Verkaufsstellen im Rhein-Main-Gebiet! Nur bei einigen Supermärkten und Tankstellen ist die Einlösung aus organisatorischen Gründen nicht möglich.
1. Produkt und Adressdaten 2. Zugangsdaten & Zusammenfassung
Produkt:
Sie haben sich für das Gutscheinheft entschieden, um spontan die FNP oder einer ihrer Regionalausgaben kaufen zu können.
Anrede*:
Datum im Format TT.MM.JJJJ eingeben

Ich ermächtige die Frankfurter Societäts-Medien GmbH, Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von der Frankfurter Societäts-Medien GmbH auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen. Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen. Gläubiger Identifikationsnummer: DE09ZZZ00000309528. Amtsgericht Frankfurt am Main HRB 52613.
Pflichtangaben sind mit einem * markiert.

weiter


Zusammenfassung

Produkt: Gutscheinheft
Preis: 34,50 Euro inkl. Mwst.

Pflichtangaben sind mit einem * markiert.

zurück kostenpflichtig bestellen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2016 Frankfurter Neue Presse