+
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.

Blaulicht

20-Jährige in Wiesbaden sexuell belästigt

Eine 20-jährige Frau ist am frühen Dienstagabend von einem unbekannten Mann sexuell belästigt und beleidigt worden. Die Frau hatte gerade ihren Wagen geparkt und wollte in ihr Wohnhaus gehen, als ihr der Täter von der Sedanstraße aus in den Hinterhof folgte.

Eine 20-jährige Frau ist am frühen Dienstagabend von einem unbekannten Mann sexuell belästigt und beleidigt worden. Die Frau hatte gerade ihren Wagen geparkt und wollte in ihr Wohnhaus gehen, als ihr der Täter von der Sedanstraße aus in den Hinterhof folgte.

Dort fasste er die Geschädigte an, die sich daraufhin körperlich zur Wehr setzte. Nachdem der Täter daraufhin kurz von ihr abließ, verfolgte er sie jedoch weiter ins Treppenhaus, wo er die Tathandlungen, unter Äußerungen von sexuellen Beleidigungen, fortsetzte. Als die 20-Jährige nach ihm trat, flüchtete er.

Der Täter wurde als etwa 40 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß, mit schwarzen Haaren und mit einem schwarzen Vollbart beschrieben. Er sprach gebrochen Deutsch und war mit einem weißen T-Shirt und kurzen, knielangen Hosen bekleidet.

Hinweise von Zeugen nimmt die Wiesbadener Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 0611-3450 entgegen.

(red)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare