+
Straßenbahn in Kassel.

77-Jähriger wendet auf Schienen und stößt mit Tram zusammen

Bei einem Wendemanöver ist in Kassel ein 77-jähriger Autofahrer mit einer Straßenbahn zusammengestoßen. Der Mann sei leicht verletzt worden, sagte ein Sprecher der Polizei.

Bei einem Wendemanöver ist in Kassel ein 77-jähriger Autofahrer mit einer Straßenbahn zusammengestoßen. Der Mann sei leicht verletzt worden, sagte ein Sprecher der Polizei. Es entstand ein Schaden in Höhe von 18 000 Euro. Laut Polizeibericht war der Senior beim Wenden über das Gleisbett gefahren und hatte die von hinten herannahende Tram nicht beachtet. Der Straßenbahnfahrer habe nicht mehr rechtzeitig bremsen können.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare